TV und Shows GZSZ Star Björn Harras alias Patrick Gerner steigt überraschend aus

GZSZ Star Björn Harras alias Patrick Gerner steigt überraschend aus

636
TEILEN
Björn Harras alias Patrick Gerner steigt bei GZSZ aus
Björn Harras alias Patrick Gerner steigt bei GZSZ aus

GZSZ Star Björn Harras alias Patrick Gerner steigt überraschend aus:GZSZ Fans müssen jetzt ganz stark sein. Patrick Gerner alias Björn Harras verlässt überraschend die Serie. Nach dreieinhalb Jahren bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ verlässt Björn Harras (28) die RTL-Erfolgsserie.

Der Schauspieler will sich künftig anderen Projekten widmen. „Ich denke, es ist an der Zeit, etwas Neues zu machen“, sagte Harras an seinem letzten Drehtag zu RTL. „Ich habe eine tolle Rolle gespielt. Jetzt jedoch möchte ich meine Nase wieder mehr in Richtung Theater stecken“, wie RTL berichtet.

Björn Harras alias Patrick Gerner steigt bei GZSZ aus
Björn Harras alias Patrick Gerner steigt bei GZSZ aus

Foto: © RTL / Bernd Jaworek

Am 30. November ist er zum letzten Mal in dem Dauerbrenner zu sehen, teilte RTL mit. GZSZ-Chefautorin und Producerin Marie Hölker zum Abschied: „Wir werden bei GZSZ beide sehr vermissen – Patrick Graf jr./Gerner genauso wie Björn Harras. Björns große Leidenschaft galt schon vor seinem Engagement bei uns auch dem Theater – jetzt hat er die großartige Chance, diesen Weg zu gehen und will sie nutzen.

Dafür habe ich vollstes Verständnis und wünsche ich ihm alles erdenklich Gute und jede Menge Erfolg!“. Auch die Kollegen der Produktion in Babelsberg sind traurig – jedoch auch sehr stolz, dass GZSZ ein Teil der Karriere von Björn Harras ist. „Lieber Björn, lass bitte von dir hören!“, heißt es.
Gerade als die langersehnte Anerkennung von Ober-Fiesling Joe Gerner (Wolfgang Bahro) zum Greifen nah ist, bringt ein Unglück in Folge 5135 das Aus für Gerner Junior.

Auch Tanja Seefeld alias Senta Sofia Delliponti nimmt sich eine Auszeit
Senta Sofia Delliponti plant einen Abschied auf Zeit. In die Serienrolle der Tanja Seefeld passt es perfekt. Rolle „Tanja Seefeld plant heimlich und spontan nach Los Angeles zu gehen.“

Sie geht, um auch erst einmal Urlaub zu machen. „Ich werde unter der Sonne die Pause genießen, kreativ sein, auf Castings gehen, mich fortbilden und vieles mehr.“ Weitere Projekte zu starten und wieder Theater zu spielen, sind die ganz großen Ziele der multitalentierten Schauspielerin. Sie hat sich in den letzten Monaten mit der ganzen Familie und sämtlichen Freunden zerstritten.

Aus Leichtsinn wird sie im Drogenrausch sogar fast ihre Schwester umbringen. Weil alle sie hassen, findet sie keine Argumentation mehr und will zu ihrem Vater nach Kalifornien abhauen, der aber gerade zeitgleich im Flieger Richtung Berlin sitzt. „Richtig dumm gelaufen…“, so Delliponti.