TV und Shows Günne mit Weltrekord in der Show „Guinness World Records…

Günne mit Weltrekord in der Show „Guinness World Records…

480
TEILEN

Der aus der Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ bekannte Landwirt Günne hat nicht nur eine neue Liebe in Kristina gefunden.
Jetzt hat auch der Milchbauer Günne einen Weltrekord in der Show von Oliver Geissen „Guinness World Records – Die größten Weltrekorde“ aufgestellt. Günne ist der Rekordmelker. Der Weltrekord stand bei 1,86 Liter Milch in zwei Minuten. Doch Günne schaffte sogar zwei Liter Milch aus dem Euter der Kuh Berta zu holen. Damit ist nun Günne der Rekordmelker und nahm die Urkunde mit auf seinen Bauernhof.
Bei dem rekordversuch wer die meisten Klapperschlangen in den Mund nimmt herrschte Stille im Saal.
Denn die Diamant-Klapperschlange ist die größte und einer der giftigsten ihrer Gattung. Ein Biss von dieser Schlange könnte tödlich sein. Doch Jackie B. aus Texas wagte den gefährlichen Weltrekordversuch und wurde am Ende dafür belohnt. Er schaffte es ganze elf dieser hochgiftigen Schlangen für zehn Sekunden in seinem Mund zu halten und stellte damit einen neuen Weltrekord auf.
Auch ein Comeback von Ulla Kock am Brink gab es bei der Show „Guinness World Records – Die größten Weltrekorde“. Ulla Kock am Brink kehrte nach knapp zehn Jahren wieder zu RTL zurück. Sie unterstützte Oliver Geissen als seine Außenreporterin.
Auch bei dem musikalischen Teil waren alte bekannte Gesichter zu Gast. So sang aus „Bauer sucht Frau“ Schäfer Heinrich sein Schäferlied. Und der Gewinner von „Das Supertalent“ Michael Hirte spielte auf seiner Mundharmonika passend zu Weihnachten „Stille Nacht, heilige Nacht“.
Auch Take That war bei Oliver Geissen zu Gast. Zwar noch ohne Robbie Williams aber Take That erinnerte an die guten Zeiten mit Robbie Williams. Sie performten ihre neue und aktuelle Single „Greatest Day“. Man wurde bei dem Auftrit von Take That an die neunziger Jahre erinnert. Es wurde gekreischt im Saal wie zu den Besten Zeiten von Take That.