TV und Shows Giulia in Love-Das große Finale- Marcus ist Giulia Traummann

Giulia in Love-Das große Finale- Marcus ist Giulia Traummann

554
Teilen

Giulia Siegel hat ihn gefunden ihren Traummann. Sieben Wochen suchte Giulia in „Giulia in Love?!“ auf ProSieben den Mann mit dem sie Leben möchte. Heute nun also das große Finale. Aber zuerst hatte Giulia noch ein Einzeldate mit Alessandro. Die beiden fuhren mit dem Auto auf eine Wiese. Naja also suchten sie nach einem Glücks-Kleeblatt.
Pech nur auf der ganze Wiese war keines zu finden. Das gefiel Giulia Siegel überhaupt nicht. Sie sagt sie findet immer welche. Nun denkt sie das Schicksal hat ihre Hände im Spiel. War da schon ihre Entscheidung gegen Alessandro getroffen? Auf dem nach Hauseweg ging das Rad kaputt und Alessandro stellte sich Entschuldigung ziemlich blöd an. Aber irgendwie schaffte er es dann doch. Danach bewarfen und befingerten sie sich erst einmal. Es flog Sahne und Sekt und Giulia bekam zwei Handabdrücke auf ihre beiden Busen. Zurück in der Villa waren schon einige etwas Eifersüchtig. Hartmut war nun der einzigste Mann in der Rund der bis jetzt noch kein Einzeldate mit Giulia hatte. Aber dies sollte sich nun ändern. Aber er begang einen schweren Fehler, was alles veränderte. Hartmut hatte tatsächlich nichts besseres zu tun als über die anderen Kandidaten zu lästern. Er erzählte nichts von sich dafür um so mehr über die anderen. Er verriet Giulia das Alessandro eigentlich eine Freundin hat. Ob er sie noch regelmäßig trifft weiß er nicht aber für gewisse Handlungen schon. Und so hatte er über jeden etwas. Giulia hörte sich alles genau an und sagte immer ja.
Doch ihr Plan war ein ganz anderer-zwar nicht sehr fein aber völlig richtig. Sie holte alle Männer an den Tisch und ließ die „linke Bazille“ auffliegen. Giulia und Hartmut zickten sich erst einmal ordentlich an. Bis Hartmut seine Koffer packte und ging. Aber es war nicht anders zu erwarten. Vor der Kamera hatte er dann keine guten Worte für oder über Giulia übrig. Wie sollte es auch anders sein. Da wird wohl jemand beleidigt gewesen sein.
Um etwas Ruhe in die Männergruppe zu bringen ging es mit der Siegel und den Männern zu einem Familienausflug. Abends gab es dann eine Karaokeparty. Aber vor der Party mußte erst in der Küche geschwitzt werden.
Dann auf der Party passierte etwas was Giulia ganz wuschig machte. Sie bekam einen Zettel zugesteckt. Darauf stand das derjenige gern geküsst werden möchte. Aber wer ihn schrieb stand da nicht. Aber Giulia wäre nicht Giulia, wenn sie nicht schon einen Plan hätte dies herauszufinden. Kurzer Hand mußten die Männer ihre Gefühle Giulia gegenüber aufschreiben. Und siehe da schon wußte sie wer den Zettel schrieb. Nun folgte eine Entscheidung wer der vier übriggebliebenen Männer kommt ins große Finale. Leider reichte es für Tobias und für Phillip nicht. Aber Marcus bekam den geforderten Kuss.
Die Finalisten waren somit Alessandro und Marcus. Sie mußten nun Giulia ihr Umfeld zeigen, einfach alles Freunde, Familie wie sie wohnen, eben alles. Alessandro lud Giulia Siegel zu sich nach Hause ein. Ging mit ihr auf den Rummel zeigte seine Freunde und auch die Eltern. Na ja es hat ihr gefallen, aber so richtige Begeisterung wollte nicht aufkommen.
Dann war Marcus dran. Er ist schon die ganze Zeit über ein Typ voller Überraschungen. Er zeigte Giulia sein Auto, da hätte man spontan gedacht dort setzt die Siegel sich nie rein. Doch es gefiel ihr sehr sie liebt solche Autos. Auch als die beiden Hunger hatten lenkte Marcus sein Auto an eine Tankstelle und siehe da auch da traf er bei Giulia voll ins schwarze. Danach entführte Marcus Giulia in den Botanischen Garten, doch als die Siegel sagte sie hasst Blumen, dachte ich das ist das aus. Aber es schien ihr auch zu gefallen. Und wie es aussah flogen nicht nur im Botanischen Garten die Schmetterlinge. Marcus führte sie noch auf ein Hochhausdach und dort durfte er sie küssen. Doch anscheinend war sie überrascht, überfordert, was auch immer. Sie war irgendwie naja schüchtern.
Nach zwei sehr intimen Tagen sollte nun die Entscheidung folgen.
Giulias Traummann ist letztendlich Marcus geworden. Ich muß schon sagen völlig zurecht. Ist wirklich ein nettes Pärchen. Wenn es denn was richtiges wird zwischen den beiden. Abwarten.