TV und Shows Germany’s next Topmodel: Sara, Marie und Mandy sind im Finale

Germany’s next Topmodel: Sara, Marie und Mandy sind im Finale

333
Teilen

Gestern gab es nun wieder eine Entscheidung und die drei Finalistinnen sollten komplett gemacht werden. Recht schnell stand fest, dass es für Jessica nicht gereicht hat. War für mich natürlich überhaupt keine Überraschung eigentlich haben wir es doch alle schon gewußt. Heidis Erklärung klang erst einmal gar nicht als ob Jessica fliegen würde. Ich ich denke mal sie hat sich auch noch große Hoffnung gemacht, denn sie wurde doch ganzschön gelobt. Also hat sie doch auch einiges richtig gemacht. Ihr hat warscheinlich das Genick gebrochen, dass sie nicht mehr bei der Sache war seit Ira raus war. Sie zickte rum wollte nicht alles machen. Alles Dinge die bei Heidi nicht gut ankommen. Sie möchte bei ihren Mädels immer vollen Einsatz sehen, egal worum es geht.
Also Heidi erklärte nun den Rauswurf so: „Blauen Augen, offenes Lächeln und eine süße Zahnlücke. Mit all diesen Eigenschaften konntest du bei uns und bei den Fotografen immer punkten. „Deine Entwicklung war wie eine Achterbahnfahrt. Wir haben deine Motivation vermisst.“ So sagte Heidi dann, leider bist du nicht weiter. Doch nach Heidi Klums Meinung soll Jessica auf keinen Fall aufhören mit dem Modeln.
Also nach der Entscheidung ging es dann für Sara, Mandy, Marie nach Singapur. Dort wurden sie von Peyman und Rolf in Empfang genommen. Auch in Singapur gab es wieder große Aufgaben zu erledigen. Es stand ein Casting für eine Modenschau an. Das wurde gleich einmal auf der Straße erledigt. Dort hat erst einmal Sara wieder den Kunden von sich überzeugen können.
Sie durfte die Modenschau laufen. Doch die Überraschung dem Kunden gefielen auch Mandy und Marie und so durften sie auch mit auf den Laufsteg. Dort trafen sie das Italienische next Topmodel. Das war mit Sicherheit für unsere Mädchen noch mal so ein Kick. Da haben sie hautnah erlebt wie weit man es tatsächlich bringen kann. Gelaufen sind alle drei Kandidaten super gut. Der Kunde war begeistert. Auch die mitgereiste Jury Peyman und Rolf waren hellauf begeistert. Heidi fiel durch schwänzen auf. Auch hatten die Mädchen noch ein Fotoshooting für eine Zeitschrift. Eine der Mädchen schafft es auf das Cover der Zeitschrift. Welche der Mädchen zu sehen sein wird wurde nicht gesagt. Aber alle drei erhalten eine Fotostrecke in dieser Zeitschrift. Als letztes mußten sie noch ein Interview geben. Doch vorher wurde kräftig geübt, dass ja nichts verkehrtes gesagt wurde.

Am Donnerstag 20.15 Uhr auf ProSieben wird nun das große Finale sein. Wer den Traum vom Topmodel 2009 erfüllt bekommt na mal sehen. Also wie schon mal gesagt meine Favoritin ist Sara. Aber gehen wir vom rein optischen aus, passt natürlich Mandy in die Reihe der bisherigen Gewinnerinnen. Aber es wird auch Marie gewisse Chancen haben. Da sie schon gut Erfahrungen vor der Show sammeln konnte. Lassen wir uns einfach überraschen wer denn Schlußendlich „Germany’s next Topmodel“ 2009 sein wird.