TV und Shows Germany´s Next Topmodel: Sara ist im Finale, Maria leider raus

Germany´s Next Topmodel: Sara ist im Finale, Maria leider raus

353
Teilen

Gestern war es nun so weit, es sollte sich entscheiden wer nun ins Finale von „Germany´s Next Topmodel“ einzieht. Da noch fünf Mädchen dabei sind war klar das noch zwei nach Hause gehen müßen und es nicht ins Finale schaffen. Gleich vorweg irgendwie fühlte ich mich verarscht. Ganz gespannt wartete ich wer denn nun weiter kommt. Als es für Sara ernst wurde dachte ich schon oje, die werden sie doch nicht nach Hause schicken. Aber meiner Meinung nach war Sara einfach zu gut. Sie ist die erste von 3 Kandidaten die im Finale steht. Glückwunsch. Da sie meiner Meinung nach die besten Chancen auf den Titel hat. Auch die Jury war wieder von Sara begeistert.
Sara konnte sich auch diesmal wieder den so begehrten Job holen. Dann war auch schon Maria dran. Und für sie ist leider der Traum vom Topmodel vorbei. Heidis und die Meinung der Jury:“Wir fanden doch, dass Maria am Ende vielleicht nicht mehr ganz soviel Elan hatte und Gas geben konnte wie die anderen.“ Dann sah ich gespannt auf den Bildschirm und ich denke ich sehe nicht richtig, plötzlich ist die Sendung vorbei.
Na prima die nächste Entscheindung gibt es erst am Dienstag um 20.15 Uhr auf ProSieben. Da habe ich mich doch ein wenig veräppelt gefühlt. Lassen sie uns doch tatsächlich so im unklaren. Jessica, Marie und Mandy sind nun noch im Rennen. Ich denke mal das das nächste mal Jessica gehen muß. Ich hoffe Sara gewinnt das ganze.
Was war noch alles in der Show. Diesmal stand nun endlich das Shooting für die Cosmopolitan an. Daraufhin haben die Mädchen hingearbeitet. Und es war nicht immer ein leichter Weg. Das einzigste was mir an dem Shooting nicht gefallen hatte waren die unmöglichen Klamotten die einige zuerst tragen sollten. Aber das wurde von Heidi Klum schnell geändert. Einzig Marie hatte mächtig Probleme mit ihren Sachen sie mußte sich sehr oft umziehen, bis dann endlich mal ein Outfit gefiel.

Auch stand das allerletzte Casting an. Diesmal für Gillette. Mit der Gewinnerin sollte dann einen TV-Spot produziert werden der den ganzen Sommer im TV zu sehen sein wird. Außerdem noch eine Print-Kampagne für alle Zeitschriften. Der Castingleiter suchte sich hierfür Sara aus. Beim Dreh schwärmte er nur so von Sara er war total begeistert von ihr. Aber bevor sie den Job bekam mußte sie noch einmal in ein Stechen mit Mandy. Es waren beide für den Job gut geeignet, aber Sara war das bißchen besser um den Job zu bekommen. Mandy war sichtlich enttäuscht und es flossen mächtig viel Tränen.
Auch bekamen die Mädchen wieder eine Challenge. Diesmal sollten sie selbst ein Foto-Shooting selbst organisieren. Mit allem drum un dran. Einige machten dies sehr gut andere wiederum versagten laut Jury völlig. So war die Jury bei Sara und auch Marie nicht zufrieden. Auch bei Jessica meckerte Peyman und Rolf rum. Maria fanden sie schon ganz gut. Aber gewonnen hat die Challenge Mandy. Sie räkelte sich in Luftballons und bastelte sich einen Bikini aus Süßigkeiten. Das fand die Jury toll.
So wer nun letztendlich im Finale von „Germany´s Next Topmodel“ steht wissen wir immer noch nicht zumindest noch nicht von allen. Es fehlen ja nun noch zwei. Also am Dienstag werden wir nun den Rest erfahren und somit wäre dann das Finale für Donnerstag komplett.