Sport Fußball WM 2014: Argentinien steht im Finale nach Elfmeter- Krimi

Fußball WM 2014: Argentinien steht im Finale nach Elfmeter- Krimi

391
Fußball
Fußball

Fußball WM 2014: Argentinien steht im Finale nach Elfmeter- Krimi: Argentinien heißt der Gegner von Deutschland im Fußball WM Finale 2014.

Argentinien gewann gestern im Halbfinale gegen die Niederlande. Der Held des Spieles war sicherlich Sergio Romero. Er hielt gleich zwei Elfmeter von der Niederlande und schickte damit Argentinien ins Finale.

Nach den regulären 90 Minuten Spielzeit stand kein Gewinner fest. Keiner der beiden Mannschaften konnte den Ball im Tor versenken, also ging es in die Verlängerung. Auch da lief es nicht besser und so musste im Elfmeterschießen eine Entscheidung her.

Hier scheiterte die Niederlande am Torwart von Argentinien. Während Romero beim Shootout die Elfmeter von Ron Vlaar und Wesley Sneijder parierte, trafen für Argentinien alle vier Schützen Lionel Messi, Ezequiel Garay, Sergio Agüero und Maxi Rodriguez. Die Niederlande verliert gegen Argentinien mit 2:4 n.E.

Argentinien zieht zum fünften Mal in ein WM-Endspiel ein und fordert im Kampf um die Krone am Sonntag in Rio de Janeiro Deutschlands heraus.

Spiel um Platz 3

Samstag/ 12.07./ 22:00

Brasilien- Niederlande

Finale

Sonntag/13.07./ 21:00

Deutschland- Argentinien