Sport Fußball WM 2010 Südafrika erreicht ein Remis im Eröffnungsspiel der WM 2010...

Fußball WM 2010 Südafrika erreicht ein Remis im Eröffnungsspiel der WM 2010 gegen Mexiko

243
Teilen

Fußball WM 2010 Südafrika erreicht ein Remis im Eröffnungsspiel der WM 2010 gegen Mexiko:
Das erste von insgesamt 64 Spielen der Fußball WM 2010 in Südafrika ist nun bereits Geschichte. Bei sehr guter Stimmung auf den Rängen und ohrenbetäubenden Lärm auf den Rängen im Stadion kämpfte Südafrika und Mexico um wichtige WM Punkte in der Gruppe A. Am Ende der Begegnung Südafrika-Mexiko gingen beide Mannschaften mit einem 1:1 Remis vom Platz.
Nach einer torlosen ersten Halbzeit ging Südafrika in der 55.Spielminute durch ein Tor von Siphiwe Tshabalala mit 1:0 in Führung. In der 79.Spielminute konnte Mexiko durch ein Tor von Rafael Marquez zum 1:1 ausgleichen was auch zugleich der Endstand in dem Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Südafrika und Mexiko war. Das Eröffnungsspiel zur 19. FIFA Fußball WM 2010 war ein typisches Eröffnungsspiel mit wenigen Toren. Mit dem 1:1 machte Südafrika auf sich aufmerksam und nur knapp verpasste die Elf von Trainer Parreira den Sieg über Mexiko. In der 83.Spielminute traf Mphela nur den Pfosten.
Am heutigen Abend steht dann das nächste Spiel in der Gruppe A auf dem WM Plan. Dabei trifft Uruguay auf Frankreich. Auch für das zweite Spiel Uruguay-Frankreich wird wieder ein Live Stream angeboten. Die Fans der deutschen Nationalmannschaft müssen sich noch bis zum Sonntag gedulden, dann trifft Deutschland auf Australien. Das Spiel wird um 20.30 Uhr am 13.Juni in Durban angepfiffen werden.