Sport Fußball Bundesliga Saison 2008/2009 34.Spieltag-Das Finale

Fußball Bundesliga Saison 2008/2009 34.Spieltag-Das Finale

307
Teilen

Heute stand nun der letzte Spieltag in der Fußball Bundesliga Saison 2008/2009 an. So spannend war es noch nie beim großen Finale der Fußball Bundesliga gewesen. Denn mit Bayern Müchen,VFL Wolfsburg und auch noch der VFB Stuttgart haben die Chanchen die neue Meisterschale in Empfang zu nehmen.
Doch auch auf den Abstiegsrängen können noch drei Mannschaften den Verbleib in der ersten Bundesliga sichern. Energie Cottbus, der Karlsruher SC sowie Borussia Möchengladbach kämpfen um den Verbleib im Oberhaus des deutschen Fußballs.
Neuer Deutscher Fußball-Meister der Saison 2008/2009 ist der VFL Wolfsburg geworden.
Die Wölfe konnten sich mit einem 5:1 gegen den SV Werder Bremen durchsetzen. Aber auch der Titelaspirant Bayern München konnte sein Spiel gegen den VFB Stuttgart mit 2:1 gewinnen. Im Abstiegskampf konnte zwar Energie Cottbus ihr Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen mit 3:0 gewinnen, aber der Sieg war leider nichts mehr wert. Denn Borussia Mönchengladbach spielte 1:1 gegen die Burussia aus Dortmund und sicherte sich damit den begehrten 15.Platz mit einem Punkt Vorsprung vor den Lausitzern aus Cottbus. Energie Cottbus rettet sich auf Platz 16 und bereits am kommenden Donnerstag in Cottbus zum ersten Relgationsspiel antreten. Abgestiegen in die zweite Bundesliga sind Karlsruher SC und Arminia Bielefeld.
Der 34.Spieltag der Fußball-Bundesliga Saison 2008/2009 im Überblick
VfL Wolfsburg – SV Werder Bremen 5:1 (3:1)
Eintracht Frankfurt – Hamburger SV 2:3 (0:1)
FC Bayern München – VfB Stuttgart 2:1 (1:0)
FC Energie Cottbus – Bayer Leverkusen 3:0 (0:0)
Arminia Bielefeld – Hannover 96 2:2 (1:0)
Karlsruher SC – Hertha BSC Berlin 4:0 (2:0)
1. FC Köln – VfL Bochum 1:1 (1:1)
Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
FC Schalke 04 – 1899 Hoffenheim 2:3 (2:1)
Die Abschlußtabelle der Bundesliga Saison 2008/09
1. VfL Wolfsburg Deutscher Meister 08/09
2. FC Bayern München
3. VfB Stuttgart
4. Hertha BSC Berlin
5. Hamburger SV
6. Borussia Dortmund
7. 1899 Hoffenheim
8. FC Schalke 04
9. Bayer Leverkusen
10. SV Werder Bremen
11. Hannover 96 3
12. 1. FC Köln
13. Eintracht Frankfurt
14. VfL Bochum
15. Borussia Mönchengladbach
16. FC Energie Cottbus
17. Karlsruher SC
18. Arminia Bielefeld
Die beiden ersten Mannschaften qualifizieren sich direkt für die Champions League.
Die Mannschaft auf Platz 3 nimmt an der Champions League-Qualifikation teil.
Die Mannschaften auf Platz 4 bis 5 qualifizieren sich für den UEFA-Cup.
Die Mannschaft auf Platz 16 kommt in die Relegation zur 2. Liga.
Die beiden letzten Mannschaften steigen in die 2. Liga ab.
Herzlichen Glückwunsch dem VFL Wolfsburg zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft und eine erfolgreiche Titelverteidiging in der Bundesliga Saison 2009/2010.