Sport Fußball Bundesliga: Mainz 05 gegen den 1. FC Köln abgesagt- Schiedsrichter...

Fußball Bundesliga: Mainz 05 gegen den 1. FC Köln abgesagt- Schiedsrichter wollte sich umbringen

227
TEILEN

Fußball Bundesliga: Mainz 05 gegen den 1. FC Köln abgesagt- Schiedsrichter wollte sich umbringen: Das Spiel der Fußball-Bundesliga zwischen dem 1. FC Köln und dem FSV Mainz 05 findet nicht statt. Schiedsrichter Babak Rafati sei nicht einsatzfähig, erklärt ein Kölner Sprecher. Die Polizei bestätigt unterdessen, dass Rafati versucht habe, sich selbst zu töten.

Tobias Schmidt, Pressesprecher des 1. FC Köln, hatte 40 Minuten vor Spielbeginn lediglich erklärt, dass der Schiedsrichter nicht einsatzfähig sei. Da in der Kürze der Zeit kein Ersatzteam habe einspringen können, müsse das Spiel ausfallen. Auch Kölns Geschäftsführer Claus Horstmann erklärte, er könne keine weiteren Fakten nennen.

Die Fans wurden erst einmal aufgefordert nach Hause zu gehen. Eine Neuansetzung der Partie in den nächsten Tagen soll es erstmal nicht geben. Wann das Spiel letztlich nachgeholt wird, ist unklar.