Sport Fußball Bundesliga: Bayern München torlos in Hamburg 9. Spieltag-Freitagspiel

Fußball Bundesliga: Bayern München torlos in Hamburg 9. Spieltag-Freitagspiel

298
Teilen

Fußball Bundesliga: Bayern München lässt wichtige Punkte liegen: Es sollte das Spiel werden, doch am Ende enttäuschten beide Mannschaften. Für Bayern München und auch Hamburg war ein Sieg enorm wichtig. Der Hamburger SV brauchte den Sieg um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Naja und Bayern München brauchte den Sieg um sich erst einmal aus dem Mittelfeld zu kämpfen.
Momentan ist der FC Bayern München stark gebeutelt mit Verletzungen, heißt sie mussten mit der Notelf-sprich B- Besetzung nach Hamburg fahren. Während der Hamburger recht schnell ins Spiel fand und sehr stark in der Anfangsphase war brauchte der FC Bayern ein wenig Zeit um in die Partie zu finden. Aber Hamburg sowie Bayern fanden keine Möglichkeit ein Tor unterzubringen. Bayern Hatte durchaus die Chance in der ersten Halbzeit in Führung zu gehen, aber es fehlte letztlich das bisschen Glück. Auf jeden Fall war es eine Partie auf Augenhöhe. Keine absolute Überlegenheit Seitens des Rekordmeisters. Nur die Torausbeute war dann doch sehr mager. So richtig nutzen haben die beiden Mannschaften nicht von dem einen Punkt. Bayern bleibt im Mittelfeld und Hamburg wird weiter den Anschluss verlieren. Nun haben Mainz und Dortmund die Möglichkeit sich weiter abzusetzen. Aber am Ende wird abgerechnet und da kann auch der eine Punkt wichtig sein.
Der Hamburger SV und Bayern München trennten sich im Freitagsspiel der Fußball Bundesliga 9. Spieltag mit 0:0.
Am heutigen Samstag stehen weiter 5 Partien auf dem Spielplan.
Eintracht Frankfurt – FC Schalke 04
Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen
SC Freiburg – 1. FC Kaiserslautern
Hannover 96 – 1. FC Köln
1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg