Sport Fußball Bundesliga Alle Ergebnisse-9. Spieltag-Mainz 05 gewinnt in Leverkusen

Fußball Bundesliga Alle Ergebnisse-9. Spieltag-Mainz 05 gewinnt in Leverkusen

277
Teilen

9.Spieltag der Fußball Bundesliga Spiele am Sonntag, Dortmund kommt über ein Remis nicht hinaus-Mainz 05 wieder auf Platz 1 in der Tabelle: Am heutigen Sonntag wird der 9. Spieltag der Fußball Bundesliga mit folgenden Partien Dortmund- Hoffenheim, Leverkusen – Mainz und Stuttgart – St. Pauli beendet. Zuerst musste Dortmund gegen Hoffenheim ran.
Nachdem Dortmund in der Europa League gegen Paris St. Germain nur eine enttäuschendes 1:1 hinlegte, hieß es heute in der Bundesliga nach vorn schauen und alles auf einen Sieg setzen. Doch erst einmal sah alles danach aus als würde Hoffenheim die bessere Mannschaft sein. Dortmund fehlte es an Ideen und so kam es auch das Hoffenheim den verdienten Führungstreffer machte. Hoffenheim ging verdient in Führung mit einem Treffer von Demba Ba in der 9. Minute. Dortmund hatte in der ersten Spielhälfte zwar den höheren Spielanteil, allerdings fehlten zündende Ideen. Auch in der zweiten Hälfte kämpfte Dortmund um den Anschlusstreffer, doch der wollte nicht kommen. Erst buchstäblich in letzter Sekunde gelang es da Silvas das Runde ins Eckige zu krachen. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel klar von Borussia Dortmund dominiert und so geht der Treffer völlig in Ordnung.
Die zweite Partie an diesem Sonntag war Leverkusen Mainz. Leverkusen spielte in den ersten 20 Minuten richtig gut und stark. Leverkusen behielt den Überblick und ließ Mainz kaum aus der eigenen Hälfte raus. Doch das entscheidende Tor blieb aus. Mainz fand immer besser ins Spiel. Aber auch bei den Mainzern wollte es mit dem Tor nicht klappen. So ging es torlos in die Halbzeitpause. Ivanschitz konnte das 1:0 für Mainz 05 in der 70 Minute erzielen. Das 1:0 rettet Mainz über die Zeit und nach dem Unentschieden von Dortmund über 1899 Hoffenheim hat der 1.FSV Mainz 05 den Platz 1 in der Bundesliga Tabelle wieder inne.
Der VfB Stuttgart hatte am heutigen Bundesliga Sonntag den Aufsteiger St.Pauli zu Gast. Zu Beginn der ersten Halbzeit spielten beide Mannschaften gut auf. In der 19.Minute konnte Stuttgart schon über das 1:0 durch Niedermeier jubeln. Nach dem 1:0 wurde die erste Halbzeit von St.Pauli und auch Stuttgart spannend gestaltet. Vor allem der VfB Stuttgart war mit seinen Standards immer gefährlich. Mit dem 1:0 Vorsprung der Schwaben ging es in die Halbzeit-Pause. In der zweiten Halbzeit wurde mit hohem Tempo gespielt, aber ab der 70.Minute verflachte die Bundesliga Partie zwischen Stuttgart und St.Pauli. In der 79.Minute konnte der VfB Stuttgart die Führung durch ein Tor von Kuzmanovic zum 2:0 ausbauen. Nach dem 2:0 hatte sich St.Pauli aufgegeben und Stuttgart brachte das 2:0 über die Zeit. Am Ende gewinnt der VfB Stuttgart mit 2:0 über den FC St.Pauli.
Aber auch am 9.Spieltag der Fußball Bundesliga gab es eine schlechte Nachricht. Der Trainer des 1.FC Köln Zvonimir Soldo wurde von dem Amt des Trainers in Köln entbunden.
Alle Ergebnisse 9.Spieltag Fußball Bundesliga
Hamburger SV – FC Bayern München 0:0 (0:0)
Eintracht Frankfurt – FC Schalke 04 0:0 (0:0)
Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen 1:4 (0:2)
SC Freiburg – 1. FC Kaiserslautern 2:1 (1:1)
Hannover 96 – 1. FC Köln 2:1 (2:0)
1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg 2:1 (1:1)
Borussia Dortmund – 1899 Hoffenheim 1:1 (0:1)
Bayer Leverkusen – 1. FSV Mainz 05 0:1 (0:0)
VfB Stuttgart – FC St. Pauli 2:0 (1:0)

Aktuelle Tabelle Fußball Bundesliga nach dem 9.Spieltag
1.1. FSV Mainz 05 24
2. Borussia Dortmund 22
3. Hannover 96 16
4 1899 Hoffenheim 15
5 Bayer Leverkusen 15
6 Hamburger SV 15
7 SC Freiburg 15
8 SV Werder Bremen 14
9. Eintracht Frankfurt 13
10.FC St. Pauli 13
11.FC Bayern München 12
12.1. FC Nürnberg 12
13. VfL Wolfsburg 10
14. VfB Stuttgart 7
15. 1. FC Kaiserslautern 7
16. FC Schalke 04 6
17. Borussia Mönchengladbach 6
18. 1. FC Köln 5
Der 10.Spieltag der Fußball Bundesliga wird am Freitag den 29.10.10 mit dem Spiel Bayern München-SC Freiburg eröffnet.