Sport Fußball Bundesliga 4.Spieltag Freitagsspiel Freiburg gewinnt in letzter Minute

Fußball Bundesliga 4.Spieltag Freitagsspiel Freiburg gewinnt in letzter Minute

262
Teilen

Fußball Bundesliga 4.Spieltag Freitagsspiel Freiburg gewinnt in letzter Minute: Im ersten Spiel der Fußball Bundesliga am 4.Spieltag empfing Eintracht Frankfurt den SC Freiburg. Eintracht Frankfurt konnte in der Bundesliga Saison 10/11 am letzten Spieltag Borussia Mönchengladbach ärgern und siegte in Gladbach mit 4:0. Also sollte der SC Freiburg gewarnt sein.
In der ersten Halbzeit spielte Freiburg und Frankfurt ohne jegliches Risiko. Beide Mannschaften taten sich im Spielaufbau schwer, und so spielte sich die meiste Zeit der ersten Halbzeit im Mittelfeld ab. Richtige Torraumszenen waren Mangelware. Und so ging die 1.Halbzeit zwischen Eintracht Frankfurt und dem SC Freiburg mit einem torlosen Remis zu Ende. In der zweiten Halbzeit zeigte sich dasselbe Bild wie in der ersten Halbzeit. Es gab viel Geplänkel im Mittelfeld. Jedoch wollten sich beide Mannschaften mit dem 0:0 nicht zufrieden geben. Und so konnte in letzter Minute Rosenthal das 1:0 für den SC Freiburg in der 89.Minute erzielen. Damit ging das Konzept vom Freiburg wieder mal auf. Am Ende blieb es bei dem mageren 1:0 für den SC Freiburg, aber das Tor hätte nicht zählen dürfen, denn Nicu der die Torchance vorbereitete bei dem Abspiel von Rosenthal im Abseits. Aber der Schiedsrichter gab das Tor dennoch.
Am heutigen Samstag finden weitere fünf Bundesliga Spiele am 4.Spieltag der Fußball Bundesliga statt.
Samstagsspiele der Fußball Bundesliga 4.Spieltag in der Übersicht
FC Bayern München – 1. FC Köln
SV Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05
VfB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach
VfL Wolfsburg – Hannover 96
1. FC Kaiserslautern – 1899 Hoffenheim
Die Spiele am Samstag werden alle um 15.30 Uhr angepfiffen werden. Ein Abendspiel wird es am 4.Spieltag der Fußball Bundesliga nicht geben.