Sport Fußball Bundesliga 32. Spieltag Ergebnisse: Bayern München patzt- Schalke gewinnt

Fußball Bundesliga 32. Spieltag Ergebnisse: Bayern München patzt- Schalke gewinnt

297
Teilen

Fußball Bundesliga 32. Spieltag Ergebnisse: Bayern München patzt- Schalke gleicht aus: Was war das für ein 32. Spieltag der Fußball Bundesliga. Da gab es schon die ein oder andere Überraschung. Bayern München muß sich schon etwas anstrengen, wenn das mit dem Titel auch wirklich was werden soll. Wenn es so weitergeht haben die Schalker recht gute Chance das Ding zu gewinnen.
Aber noch ist die Meisterschaft nicht vorbei, es gibt ja noch ein paar Spiele um genau zu sein noch zwei Spiele werden es sein, bis entschieden ist wer sich mit dem Meistertitel schmücken darf.
Am heutigen 32. Spieltag der Fußball Bundesliga gab es wieder sechs Partien. Bereits gestern mußte VfL Bochum gegen VfB Stuttgart ran. Die Partie endete mit 0:2 (0:2).
Heute nun hatte Schalke 04 wieder die Möglichkeit an die Tabellenspitze zu klettern. Aber konnten sie ihre Chance nutzen? Vielmehr ließen dies die Bayern zu? FC Schalke 04 mußte heute bei Hertha BSC Berlin antreten. Lange Zeit sah es nicht so aus als könnten die Schalker ihre Chance nutzen. Hertha BSC ist von der Sache her auch kein besonders schwerer Gegner, wenn man sich den Tabellenplatz (18) ansieht. Aber Hertha BSC machte es den Schalker nicht so einfach, wie vermutet. Zuerst sah es auch spielerisch für Hertha recht gut aus, dennoch verloren sie die Partei mit 0:1. Was bedeutet Hertha BSC wird sich wohl mit einem Abstieg anfreunden müssen.
Dagegen verpasst der FC Bayern eine gute Ausgangsposition für die letzten beiden Spiele. FC Bayern München mußte heute nach Gladbach. Gut nun könnte man sagen die Bayern haben eine schwere Woche hinter sich, da es in der Woche auch das Champions League Halbfinalspiel gab. Aber dennoch hat man sich von der Partei Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern München mehr versprochen. Leider kamen die Bayern über Unentschieden nicht hinaus, somit haben sie die Tabellenführung zwar noch nicht komplett vergeigt, aber Schalke liegt mit Bayern München Punktgleich. Nur noch das Torverhältnis trennt den ersten vom zweiten. Mönchengladbach lag nach einem Treffer von Marco Reus (60.) bis zur 73. Minute sogar in Führung. Miroslav Klose rettete den Bayern mit seinem Ausgleich wenigstens die Tabellenführung. Werder Bremen konnte sein Spiel in der letzten Minute durch einen Handelfmeter gewinnen. Am heutigen Sonntag mußte der Hamburger SV zu Hoffenheim. Die Hamburger spielten denkbar schlecht und vergeigten ihren so wichtigen Sieg.
Nach Auftritt beim 1:5 (0:3)-Debakel in Hoffenheim droht dem Hamburger SV in der kommenden Saison die Zuschauerrolle auf europäischer Bühne und Trainer Bruno Labbadia das Aus. Durch die höchste Saisonniederlage ist der Bundesligazug nach Europa für die Hanseaten zwei Spieltage vor Saisonende bei fünf Punkten Rückstand auf Platz sechs abgefahren.
Alle Spiele der Fußball Bundesliga des 32. Spieltages im Überblick
VfL Bochum – VfB Stuttgart 0:2 (0:2)
1. FC Nürnberg – Borussia Dortmund 2:3 (1:1)
Hertha BSC Berlin – FC Schalke 04 0:1 (0:0)
Bayer Leverkusen – Hannover 96 3:0 (1:0)
1. FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt 3:3 (1:2)
Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München 1:1 (0:0)
SV Werder Bremen – 1. FC Köln 1:0 (0:0)
1899 Hoffenheim – Hamburger SV 5:1 (3:0)
SC Freiburg – VFLWolfsburg 1:0 (1:0)

Aktuelle Tabelle nach dem 32. Spieltag der Fußball Bundesliga
1. FC Bayern München 64
2. FC Schalke 04 64
3. SV Werder Bremen 57
4. Bayer Leverkusen 57
5. Borussia Dortmund 56
6. VfB Stuttgart 53
7. Hamburger SV 48
8. VfL Wolfsburg 46
9. Eintracht Frankfurt 46
10. 1. FSV Mainz 05 45
11. 1899 Hoffenheim 38
12. Borussia Mönchengladbach 38
13. 1. FC Köln 37
14.SC Freiburg 31
15. 1. FC Nürnberg 28
16. VfL Bochum 28
17. Hannover 96 27
18. Hertha BSC Berlin 23
Immerhin muß man sagen die Spannung um den Titelkampf bleibt. Noch ist nichts entschieden. Wobei hinten der Abstieg wohl schon sogut wie besiegelt ist. Aber im Fußball ist alles möglich.