Sport Fußball Bundesliga 10/11:Schalke 04 verliert erneut

Fußball Bundesliga 10/11:Schalke 04 verliert erneut

263
Teilen

Fußball Bundesliga 10/11:Schalke 04 verliert erneut: Schlechter kann der Saison Start für den FC Schalke 04 nicht sein. Bereits das dritte Mal in Folge geht Schalke als Verlierer vom Platz. Am Freitag spiel trafen 1899 Hoffenheim (Tabellenführer) und der FC Schalke 04. Für Schalke kam eigentlich nach den zwei verpatzten Spielen nur ein Sieg in Frage.
Doch wieder einmal sollte es anders kommen. Anlass zur Hoffnung das Spiel zu gewinnen dürfte Schalke Trainer Felix Magath in die auf den letzten Drücker gekauften Spieler Klaas Jan Huntelaar und José Manuel Jurado gelegt haben.
Keine zehn Minuten waren gespielt, da hatte Huntelaar die große Chance auf sein erstes Bundesligator. Aus gut zehn Metern schoss der Niederländer aber entgegen seiner jüngsten Gewohnheiten unbedrängt vorbei. Das heißt aber nicht das Schalke nun sehr schlecht gespielt hat sie konnten ihre Chancen nur leider nie zu einem Tor umwandeln. Anders sah es da beim Tabellenführer Hoffenheim aus. Sie gewannen bisher alle ihre Spiele und konnten ihre wenigen Chancen gut nutzen. So kommt es im Fußball wie es kommen muss. Die Mannshaft die ihre Chancen verwerten kann gewinnt. Naja und da war nun eben mal nicht Schalke. Nun muss Schalke den verpatzten Saison Start abhaken und sich auf den vierten Spieltag der Fußball Bundesliga konzentrieren. Es kann ja nur besser werden.
Die Partie 1899 Hoffenheim- FC Schalke 04 endete mit 0:2.