Sport Franck Ribéry ist Weltfußballer des Jahres

Franck Ribéry ist Weltfußballer des Jahres

279
Werbung

Franck Ribéry ist Weltfußballer des Jahres: Franck Ribéry ist Europas Fußballer des Jahres 2013. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler von Triple-Gewinner Bayern München setzte sich gegen den viermaligen Weltfußballer Lionel Messi vom FC Barcelona und Cristiano Ronaldo von Real Madrid durch. Das Ergebnis der Wahl wurde im Anschluss an die Champions-League-Gruppenauslosung in Monaco bekanntgegeben.


Die Auszeichnung, die offiziell „Uefa Best Player in Europe Award“ heißt, wurde zum dritten Mal vergeben. 2011 wurde Messi gewählt, im vergangenen Jahr bekam dessen Barça-Teamkamerad Andres Iniesta den Preis.
Ribéry ist der erste Bundesliga-Profi seit Matthias Sammer 1996