Sport Formel1-Startaufstellung zum GP Europa-Valencia

Formel1-Startaufstellung zum GP Europa-Valencia

515
TEILEN

Das erste Qualifying auf dem neuen 5,419 Kilometer langen Sadtkurs von Valencia welcher in einem Hafenbecken liegt hat den Kampf um die Pole Position bestanden.
Die erste Pole-Position auf der neuen Strecke holte sich Felipe Massa mit einer Bestzeit von 1.38.989 ,zweiter wurde Lewis Hamilton mit 1.39.199 . Von Startplatz drei geht Robert Kubica mit einer Zeit von 1.39.392 in Rennen. Sehr gut aus deutscher Sicht schlug sich Sebastian Vettel in der Qualifikation. Im Q2 behauptete sich Vettel vor allen anderen am Ende fuhr er im entscheidenden Q3 auf Platz 6 mit einer Zeit von 1.40.142. Schlecht dagegen lief es für Jarno Trulli er fuhr auf Platz 7 aber wegen eines Getriebewechsels während des Qualifying wird er 5 Plätze nach hinten Strafversetzt. So das er nun von Startplatz 12 aus ins Rennen geht.
Startaustellung im Überblick

1 F. Massa Ferrari

2 L. Hamilton McLaren

3 R. Kubica BMW

4 K. Räikkönen Ferrari

5 H.Kovalainen McLaren

6 S. Vettel Toro Rosso

7 J. Trulli Toyota

8 N. Heidfeld BMW

9 N. Rosberg Williams

10 S. Bourdais Toro Rosso

11 K. Nakajima Williams

12 F. Alonso Renault

13 T. Glock Toyota

14 M. Webber Red Bull

15 N. Piquet jr. Renault

16 J. Button Honda

17 D. Coulthard Red Bull

18 G. Fisichella Force India

19 R. Barrichello Honda

20 A. Sutil Force India
Somit kann morgen ein Spannendes Rennen erwartet werden . Da die Strecke ein paar Besonderheiten hat. Sie ist an einigen Stellen doch sehr eng ist,was für die Piloten unter Rennbedingungen ein Problem darstellen kann. Warten wir auf das Rennen .Start ist morgen 14.00 Uhr MESZ.