Sport Formel1: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Europa 2012- Sebastian Vettel...

Formel1: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Europa 2012- Sebastian Vettel fährt Bestzeit

188
TEILEN

Formel1: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Europa2012- Sebastian Vettel fährt Bestzeit: Herzlich Willkommen zum 2. Freien Training zum GP von Europa in Valencia 2012. Im 1. Freien Training hatte Pastor Maldonado im Williams die Nase vorn, gefolgt von beiden Red Bull. Gefahren wird auf 5,419 Kilometer lange Valencia Street Circuit liegt in der „Stadt der Künste und Wissenschaften“ am Hafen von Valencia.

Los geht´s das 2. Freie Training zum GP von Europa ist eröffnet. In der ersten Session haben wir ungewöhnlich viele Verbremser gesehen und wir immer wenig Action. Pirelli bietet an diesem Wochenende die Mischungen Soft (Option/gelb) und Medium (Prime/weiß) an. Die Zeitabstände in der Formel 1 sind weiterhin so knapp, dass der kleinste Fahrfehler gleich ein paar Positionen Unterschied machen kann. Das wird in der Qualifikation sicherlich von großer Bedeutung sein. Bei Michael Schumacher wird intensiv am Auto gearbeitet.

Sergio Perez führt vor Romain Grosjean und Kamui Kobayashi. Jenson Button legt 1:40.7 eine neue Zeit vor. Doch lange hält die Zeit nicht Pastor Maldonado kann noch schneller. Sieht tatsächlich so aus als wäre hier Williams sehr stark. Maldonado ist durchaus ein Anwärter auf die Pole Position. Doch natürlich wird die Strecke naturgemäß immer schneller und an der Spitze gibt es einen ständigen wechsel. Zwischenzeitlich geht Michael Schumacher geht in Führung.

Nach 45 Minuten Unfall von Pedro de la Rosa (HRT). Er kommt von der Linie ab und untersteuert dann in einer Rechtskurve direkt in die Reifenstapel. Pedro de la Rosa ist scheinbar unverletzt und kann aus dem Auto aussteigen. Eine Bremse des HRT scheint da Feuer gefangen zu haben und muss mit einem Feuerlöscher gelöscht werden. Sebastian Vettel geht in Führung, absolute Bestzeit im ersten, persönliche im zweiten und dritten Sektor. Das ergibt unterm Strich 1:39.334. Bis auf Kamui Kobayashi, Vitaly Petrov und Jean-Eric Vergne sind noch alle auf der Strecke.

Sebastian Vettel fährt in 1:39.334 Minuten Bestzeit, gefolgt von Nico Hülkenberg, Kamui Kobayashi, Michael Schumacher, Bruno Senna, Paul di Resta, Fernando Alonso und Romain Grosjean.

Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Europa

1
Sebastian Vettel
Red Bull
1:39.334

2
Nico Hülkenberg
Force India
1:39.465

3
Kamui Kobayashi
Sauber
1:39.595

4
Michael Schumacher
Mercedes
1:39.601
5
Bruno Senna
Williams
1:39.644
6
Paul di Resta
Force India
1:39.700
7
Fernando Alonso
Ferrari
1:39.733
8
Romain Grosjean
Lotus
1:39.868
9
Mark Webber
Red Bull
1:39.901
10
Nico Rosberg
Mercedes
1:39.926


11
Kimi Räikkönen
Lotus
1:39.945
12
Jenson Button
McLaren
1:39.990
13
Pastor Maldonado
Williams
1:40.075
14
Lewis Hamilton
McLaren
1:40.147
15
Felipe Massa
Ferrari
1:40.244
16
Sergio Perez
Sauber
1:40.511
17
Vitaly Petrov
Caterham
1:40.963
18
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
1:41.121
19
Heikki Kovalainen
Caterham
1:41.197
20
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
1:41.263
21
Timo Glock
Marussia
1:42.424
22
Charles Pic
Marussia
1:42.958
23
Narain Karthikeyan
Hispania/ HRT
1:44.201
24
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT
1:44.260

Das war das 2. Freie Training zum GP von Europa 2012 in Valencia. Wie gewohnt werden wir auch ausführlich vom Qualifying berichten. Bis dahin.