Sport Formel 1 Renntermine für die Saison 2009

Formel 1 Renntermine für die Saison 2009

524
TEILEN

Nachdem gestern Lewis Hamilton neuer Formel 1 Weltmeister buchstäblich auf der Zielgeraden geworden ist steht der vorläufige Rennkalender für die Formel 1 Saison 2009 fest.
In der Formel 1 Saison 2009 werden aller vorrausicht nach neunzehn Rennen stattfinden.
Renntermine in der Formel 1 Saison 2009
29. März 2009: GP von Australien, Melbourne
Strecke: Albert Park Melbourne
Länge: 5,303 Km | Runden: 58
Streckendebüt: 1996
Erster Sieger: Damon Hill, Williams
Schnellste Runde: 1:24.125 (Michael Schumacher, Ferrari, 2004)

Sieger 2009: Jenson Button
05. April 2009: GP von Malaysia, Kuala Lumpur
Strecke: Sepang International Circuit
Länge: 5,543 Km | Runden: 56
Streckendebüt: 1998
Erster Sieger: Eddie Irvine, Ferrari
Schnellste Runde: 1:34.223 (Juan-Pablo Montoya, Williams, 2004)

Sieger 2009: Jenson Button
19. April 2009: GP von China, Shanghai
Strecke: Shanghai International Circuit
Länge: 5,451 Km | Runden: 56
Streckendebüt: 2004
Erster Sieger: R. Barrichello, Ferrari
Schnellste Runde: 1:32.238 (Michael Schumacher, Ferrari, 2004)

Sieger 2009: Sebastian Vettel
26. April 2009: GP von Bahrain, Manama
Strecke: Bahrain Sakhir Circuit
Länge: 5,412 Km | Runden: 57
Streckendebüt: 2004
Erster Sieger: M. Schumacher, Ferrari
Schnellste Runde: 1:30.252 (Michael Schumacher, Ferrari, 2004)

Sieger 2009: Jenson Button
10. Mai 2009: GP von Spanien, Barcelona
Strecke: Circuit de Catalunya
Länge: 4,655 Km | Runden: 66
Streckendebüt: 1991
Erster Sieger: Nigel Mansell, Williams
Schnellste Runde: 1:15.641 (Giancarlo Fisichella, Renault, 2005)

Sieger 2009: Jenson Button
24. Mai 2009: GP von Monaco, Monte Carlo
Strecke: Circuit de Monaco
Länge: 3,340 Km | Runden: 78
Streckendebüt: 1950
Erster Sieger: J. Fangio, Alfa Romeo
Schnellste Runde: 1:14.439 (Michael Schumacher, Ferrari, 2004)

Sieger 2009: Jenson Button
07. Juni 2009: GP der Türkei, Istanbul
Strecke: Istanbul Park Circuit
Länge: 5,338 Km | Runden: 58
Streckendebüt: 2005
Erster Sieger: K. Räikkönen, McLaren
Schnellste Runde: 1:24.770 (Juan-Pablo Montoya, McLaren, 2005)
Sieger 2009: Jenson Button
21. Juni 2009: GP von Grossbritannien, Silverstone
Strecke: Grand Prix Circuit Silverstone
Länge: 5,141 Km | Runden: 60
Streckendebüt: 1950
Erster Sieger: N. Farina, Alfa Romeo
Schnellste Runde: 1:18.739 (Michael Schumacher, Ferrari, 2004)
Sieger 2009: Sebastian Vettel
12. Juli 2009: GP von Deutschland, Nürburgring
Strecke: Nürburg Grand Prix Kurs
Länge: 5,148 Km | Runden: 60
Streckendebüt: 1951
Erster Sieger: Alberto Ascari, Ferrari
Schnellste Runde: 1:18.354 (J.P. Montoya, Williams, 2001)
Sieger 2009: Mark Webber
26. Juli 2009: GP von Ungarn, Budapest
Strecke: Hungaroring
Länge: 4,381 Km | Runden: 70
Streckendebüt: 1986
Erster Sieger: Nelson Piquet, Williams
Schnellste Runde: 1:19.071 (Michael Schumacher, Ferrari, 2004)
Sieger 2009: Lewis Hamilton
23. August 2009: GP von Europa, Valencia
Strecke: Valencia F1 Street Circuit
Länge: 5,440 Km | Runden: 57
Streckendebüt: 2008
Erster Sieger: Felipe Massa, Ferrari
Schnellste Runde: 1:38.708 (Felipe Massa, Ferrari, 2008)
Sieger 2009: Rubens Barrichello
30. August 2009: GP von Belgien, Spa-Francorchamps
Strecke: Spa-Francorchamps
Länge: 7,004 Km | Runden: 44
Streckendebüt: 1950
Erster Sieger: J. Fangio, Alfa Romeo
Schnellste Runde: 1:41.095 (Alain Prost, Williams, 1993)
Sieger 2009: Kimi Raikkönen
13. September 2009: GP von Italien, Monza
Strecke: Autodromo di Monza
Länge: 5,793 Km | Runden: 53
Streckendebüt: 1950
Erster Sieger: N. Farina, Alfa Romeo
Schnellste Runde: 1:21.046 (Rubens Barrichello, Ferrari, 2004)
Sieger 2009: Rubens Barrichello
27. September 2009: GP von Singapur, Singapur
Strecke: Singapur F1 Track
Länge: 5,067 Km | Runden: 61
Streckendebüt: 2008
Erster Sieger: F. Alonso, Renault
Schnellste Runde: 1:45,599 (Kimi Räikkönen, Ferrari, 2008)
Sieger 2009: Lewis Hamilton
04. Oktober 2009: GP von Japan, Suzuka
Strecke: Suzuka Int. Racing Course
Länge: 5,807 Km | Runden: 53
Streckendebüt: 1987
Erster Sieger: Gerhard Berger, Ferrari
Schnellste Runde: 1:31.540 (Kimi Räikkönen, McLaren, 2005)
Sieger 2009: Sebastian Vettel
18. Oktober 2009: GP von Brasilien, Sao Paulo
Strecke: Autodromo Jose Carlos Pace
Länge: 4,309 Km | Runden: 71
Streckendebüt: 1973
Erster Sieger: E. Fittipaldi, Lotus
Schnellste Runde: 1:11.473 (Juan-Pablo Montoya, Williams, 2004)
Sieger 2009: Mark Webber
Formel 1 Weltmeister 2009: Jenson Button
01. November 2009: GP von Abu Dhabi, Abu Dhabi (Vereinigte Arabische)
Strecke: Yas Marina Circuit
Länge: 5,550 Km | Runden: 55
Streckendebüt: 2009
Erster Sieger: Sebastian Vettel Red Bull
Schnellste Runde: 1:40.279

Dies ist nun der offizielle Rennkalender für die Formel 1 Saison 2009. Damit stehjt fest, daß das WM-Finale in der Formel 1 Saison 2009 nicht in Brasilien sein wird sondern auf der neuen Strecke des Yas Marina Circuit in den Vereinigten Arabischen Emiraten.