Sport Formel 1: Verstappen gewinnt GP von Spanien- Mercedes kickt sich raus

Formel 1: Verstappen gewinnt GP von Spanien- Mercedes kickt sich raus

460

Formel 1: Verstappen gewinnt GP von Spanien 2016- Mercedes kickt sich raus: Was für ein Rennen in Barcelona. Damit hat vor dem Rennen niemand gerechnet, Max Verstappen gewinnt den GP von Spanien 2016.

Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel auf den Plätzen zwei und drei ein.
Die Mercedes Fahrer Nico Rosberg und Lewis Hamilton schafften nicht einmal die erste Runde. Beide kickten sich raus. Nico Rosberg zog nach dem Start an Lewis Hamilton vorbei.

Doch kurz danach setzte Lewis Hamilton zum Überholen an, dort war allerdings absolut kein Platz, weil Nico Rosberg die Tür zumachte. Hamilton kam auf den Grünstreifen und kickte sich und Rosberg raus.

Diese unüberlegte Handlung zu Beginn des Rennens der beiden Mercedes Fahrer wird noch für viel Gesprächsstoff bei den Mercedes sorgen. Für Niki Lauda war der Schuldige schnell ausgemacht: „Das ist einfach unakzeptabel“, sagte der Österreicher dem Fernsehsender Sky. „Die Hauptschuld liegt bei Lewis . Er versucht mit einem Kraftakt vorzufahren, dabei ist das Rennen lang. Da hätte es genügend Möglichkeiten gegeben.“

Nutznießer dieses Vorfalls waren die beiden Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo und Max Verstappen. Er machte alles richtig trotz des großen Druckes den Räikkönen auf ihn ausübte. Bei seinem ersten Rennen als Stammpilot für Red Bull führte er das Rennen an. Damit war er nicht nur der erste Niederländer in der Geschichte der Formel 1, dem dies vergönnt war.

Verstappen ist damit auch der jüngsten Sieger eines Rennens in der Geschichte der Formel 1.

Rennergebnis zum GP von Spanien 2016

1. M. Verstappen Red Bull
2. K. Räikkönen Ferrari
3. S. Vettel Ferrari
4. D. Ricciardo Red Bull
5. V. Bottas Williams
6. C. Sainz Toro Rosso
7. S. Perez Force India
8. F. Massa Williams
9. J. Button McLaren
10. D. Kwjat Toro Rosso
11. E. Gutierrez Haas
12. M. Ericsson Sauber
13. J. Palmer Renault
14. K. Magnussen Renault
15. F. Nasr Sauber
16. P. Wehrlein Manor
17. R. Haryanto Manor
18. R. Grosjean Haas
19. F. Alonso McLaren
20. N. Hülkenberg Force India
21. N. Rosberg Mercedes
22. L. Hamilton Mercedes