Sport Formel 1: Testfahrten in Valencia-Alonso schlägt zurück

Formel 1: Testfahrten in Valencia-Alonso schlägt zurück

257
TEILEN

Formel 1: Testfahrten in Valencia-Alonso schlägt zurück:Am gestrigen Tag begannen die Testfahrten für die Formel 1 Saison 2011 mit den neuen Formel 1 Boliden. Formel 1 Weltmeister Sebastian Vettel legte am gestrigen Tag die schnellste Zeit auf den Asphalt.
Heute sah die Welt anders aus. Der Spanier in Diensten von Ferrari konnte am zweiten Testtag in Valencia zurückschlagen. Mit einer Zeit von 1:13.307 Minuten konnte heute Fernando Alonso die beste Zeit des Tages fahren. Die zweit schnellste Zeit konnte der Weltmeister Sebastian Vettel fahren. Der Heppenheimer benötige in seiner schnellsten Runde auf dem Kurs von Valencia 1:13.614 Minuten. Auf Platz drei am zweiten Tag in Valencia fuhr Paul de Resta im Force India. Di Resta`s schnellste Runde war eine Zeit von 1:13.844. Ein Ausrufezeichen setzte das HRT-Team, Narain Karthikeyan konnte den HRT am Ende des zweiten Testtages der Formel 1 in Valencia auf Platz sechs abstellen. Am morgigen Tag werden die Formel 1 Teams wieder in Valencia für die Saison 2011 testen. Zwar sind die Top-Teams wie Ferrari und Red Bull schon wieder schnell unterwegs, aber die Zeiten sind mit Vorsicht zu genießen, denn die Tests in der Formel 1 haben gerade erst begonnen und jedes Team testet anders.