Sport Formel 1: Startaufstellung zum GP von Russland 2017- Doppelpole für Ferrari

Formel 1: Startaufstellung zum GP von Russland 2017- Doppelpole für Ferrari

77
TEILEN
Ferrari Sebastian Vettel GP Russland Sotschi 2017
Ferrari Sebastian Vettel GP Russland Sotschi 2017 Foto: © Ferrari

Formel 1: Startaufstellung zum GP von Russland 2017- Doppelpole für Ferrari:An diesem Wochenende gastiert die Formel 1 in Russland. Das vierte Rennen der Formel-1-Saison 2017 startet am Sonntag in Sotschi.

Schon im freien Training hatte Ferrari die Nase vorn. Auch in der Qualifikation zum GP von Russland konnte Ferrari überzeugen und sicherte sich seit 2008 mal wieder eine Doppelpole.

Ferrari Sebastian Vettel GP Russland Sotschi 2017
Ferrari Sebastian Vettel GP Russland Sotschi 2017 Foto: © Ferrari

Im Qualifying zum Großen Preis von Russland sicherte sich Sebastian Vettel im Ferrari mit einer Bestzeit von 1:33.194 Minuten die Pole Polsition vor Teamkollege Kimi Räikkönen.

Die zweite Startreihe sicherte sich Mercedes. Valtteri Bottas (Platz 3) hatte die Nase deutlich vor Lewis Hamilton (+0,573), der mit der Strecke einfach nicht so gut zurechtkommt.

Ferrari Kimi Raikkönen Russland GP Sotschi 2017
Ferrari Kimi Raikkönen Russland GP Sotschi 2017 Foto: © Ferrari

Startaufstellung zum GP von Russland 2017

1. S. Vettel Ferrari 1:33.194
2. K. Räikkönen Ferrari 1:33.253
3. V. Bottas Mercedes 1:33.289
4. L. Hamilton Mercedes 1:33.767
5. D. Ricciardo Red Bull 1:34.905
6. F. Massa Williams 1:35.110
7. M. Verstappen Red Bull 1:35.161
8. N. Hülkenberg Renault 1:35.285
9. S. Perez Force India 1:35.337
10. E. Ocon Force India 1:35.430
11. C. Sainz Toro Rosso 1:35.948
12. L. Stroll Williams 1:35.964
13. D. Kwjat Toro Rosso 1:35.968
14. K. Magnussen Haas 1:36.017
15. F. Alonso McLaren 1:36.660
16. J. Palmer Renault 1:36.462
17. S. Vandoorne McLaren 1:37.070
18. P. Wehrlein Sauber 1:37.332
19. M. Ericsson Sauber 1:37.507
20. R. Grosjean Haas 1:37.620