Sport Formel 1: Startaufstellung zum GP von Österreich 2016- Doppelpole für Mercedes

Formel 1: Startaufstellung zum GP von Österreich 2016- Doppelpole für Mercedes

438
TEILEN
Formel 1 in Österreich
Formel 1 in Österreich

Formel 1: Ergebnis- Qualifikation- Startaufstellung zum GP von Österreich 2016- Doppelpole für Mercedes: An diesem Wochenende gastiert die Formel 1 in Österreich in Spielberg. Nach einem spannenden Qualifying raste Lewis Hamilton auf Platz eins gefolgt von Teamkollege Nico Rosberg.

Platz drei sicherte sich diesmal Nico Hülkenberg in seinem Force India. Aber Nico Hülkenberg schafft es in der Startaufstellung sogar in die erste Reihe, das Nico Rosberg fünf Plätze nach hinten strafversetzt wird. Ebenso Sebastian Vettel. Bei beiden wurde ein Getriebewechsel am Auto vorgenommen und somit die Strafe.

Angesichts der Strafversetzungen für Rosberg und Vettel stehen morgen Hamilton, Hülkenberg und Button auf den ersten drei Rängen. Rosberg startet somit von Platz sieben, Vettel von Rang neun.

Die Qualifikation verlief heute nicht reibungslos. Gleich zu Beginn gab es einen heftigen Unfall von Daniil Kwjat (Toro Rosso). Kwjat kam zwar mit dem äußeren Rad auf die besagten Randsteine, doch die Aufhängung brach auf der Innenseite weg. Dann flog er heftig ab, das Auto wurde auf einem anderen Kerb ausgehebelt und er flog durch das Kiesbett.

Ein Unglück kommt selten allein könnte man sich am heutigen Samstag bei Toro Rosso sagen, denn bei Carlos Sainz (Toro Rosso) gab es im Q1 einen Motorschaden. Schlechter hätte es für Toro Rosso im Qualifying nicht laufen können.


Startaufstellung zum GP von Österreich 2016< (h3>

1. L. Hamilton Mercedes 1:07.922
2. N. Rosberg Mercedes 1:08.465 +5 Plätze strafversetzt
3. N. Hülkenberg Force India 1:09.285
4. S. Vettel Ferrari 1:09.781 +5 Plätze strafversetzt
5. J. Button McLaren 1:09.900
6. K. Räikkönen Ferrari 1:09.901
7. D. Ricciardo Red Bull 1:09.980
8. V. Bottas Williams 1:10.440
9. M. Verstappen Red Bull 1:11.153
10. F. Massa Williams 1:11.977
11. E. Gutierrez Haas 1:07.578
12. P. Wehrlein Manor 1:07.700
13. R. Grosjean Haas 1:07.850
14. F. Alonso McLaren 1:08.154
15. C. Sainz Toro Rosso
16. S. Perez Force India
17. K. Magnussen Renault 1:07.941
18. J. Palmer Renault 1:07.965
19. R. Haryanto Manor 1:08.026
20. D. Kwjat Toro Rosso 1:08.409
21. M. Ericsson Sauber 1:08.418
22. F. Nasr Sauber 1:08.446