Sport Formel 1 -Startaufstellung zum GP von Brasilien

Formel 1 -Startaufstellung zum GP von Brasilien

496
TEILEN

Soeben ging das letzte Qualifying am heutigen Sonnabend für diese Saison zu Ende.
Das Qualifying ist ohne Probleme, technische Defekte oder Unfälle zu Ende gegangen. Im Q1 behauptete sich Felipe Massa mit einer absoluten Bestzeit. Im Q3 lagen die beiden Favoriten dicht beieinander aber im Endsport konnte sich Felipe Massa die Polposition mit einer Zeit von 1.12.368 holen. Im Endsport schob sich Trulli auf Platz zwei mit der Zeit von 1.12.737 vor Räikkönen mit 1.12.825. Hamilton belegte leider nur den für ihn schlechten vierten Platz.
Startaufstellung zum GP von Brasilien Sao Paulo 2008

1.
Felipe Massa
Ferrari

2.
Jarno Trulli
Toyota

3.
Kimi Räikkönen
Ferrari

4.
Lewis Hamilton
McLaren-Mercedes

5.
Heikki Kovalainen
McLaren-Mercedes

6.
Fernando Alonso
Renault

7.
Sebastian Vettel
Toro Rosso

8.
Nick Heidfeld
BMW-Sauber

9.
Sébastien Bourdais
Toro Rosso

10.
Timo Glock
Toyota

11.
Nelson Piquet Jr.
Renault

12.
Mark Webber
Red Bull

13.
Robert Kubica
BMW-Sauber

14.
David Coulthard
Red Bull

15.
Rubens Barrichello
Honda

16.
Kazuki Nakajima
Williams

17.
Jenson Button
Honda

18.
Nico Rosberg
Williams

19.
Giancarlo Fisichella
Force India

20.
Adrian Sutil
Force India
Für David Coulthard war dies heute sein letztes Qualifying. Morgen fährt David Coulthard sein letzes Rennen in der Formel 1.
Das morgige Finale beim GP von Brasilien in Sao Paulo (Interlagos) könnte für Ferrari Pilot Felipe Massa nicht besser beginnen. Er erkämpfte sich heute gegenüber Lewis Hamilton einen Vorteil, da Lewis Hamilton von einer ungünstigen Startpositin ins Rennen starten wird. Hamiltons Startplatz ist auf der dreckigeren Seite und gleich hinter Lewis Hamilton steht sein Erzfeind Renault Pilot Fernando Alonso in der Startaufstellung.