Sport Formel 1: Startaufstellung zum GP von Belgien 2016- Nico Rosberg sichert sich...

Formel 1: Startaufstellung zum GP von Belgien 2016- Nico Rosberg sichert sich die Pole

626
TEILEN

Formel 1: Qualifikation- Ergebnis- Startaufstellung zum GP von Belgien 2016- Nico Rosberg sichert sich die Pole: An diesem Wochenende gastiert die Formel 1 in Belgien in Spa-Francorchamps. Eines kann man gleich vorwegnehmen. Es wird in Belgien keine Doppelpole für Mercedes geben.

Bei Lewis Hamilton wurden mehrere Teile am Auto gewechselt , was eine Strafe von 55 Plätzen nach hinten für ihn bedeutet. Sprich am Ende startet er nur vom vorletzten Platz.

Letzter in der Startaufstellung wird Fernando Alonso sein auch bei ihn müssen Teile ausgetauscht werden.

Nico Rosberg, sicherte sich mit 1:46.744 Minuten die Pole Position gefolgt von Max Verstappen im Red Bull vor den beiden Ferraris von Kimi Räikkönen (+0,166) und Sebastian Vettel (+0,364).

Das Rennen morgen kann wieder sehr spannend werden. Hier spielen wieder die Reifen eine besondere Rolle, denn die Pirelli bauen zu schnell ab.

Startaufstellung zum GP von Belgien 2016

1. N. Rosberg Mercedes 1:46.744
2. M. Verstappen Red Bull 1:46.893
3. K. Räikkönen Ferrari 1:46.910
4. S. Vettel Ferrari 1:47.108
5. D. Ricciardo Red Bull 1:47.216
6. S. Perez Force India 1:47.407
7. N. Hülkenberg Force India 1:47.543
8. V. Bottas Williams 1:47.612
9. J. Button McLaren 1:48.114
10. F. Massa Williams 1:48.263
11. R. Grosjean Haas 1:48.316
12. K. Magnussen Renault 1:48.485
13. E. Gutierrez Haas 1:48.598
14. J. Palmer Renault 1:48.888
15. C. Sainz Toro Rosso 1:49.038
16. P. Wehrlein Manor 1:49.320
17. F. Nasr Sauber 1:48.949
18. E. Ocon Manor 1:49.050
19. D. Kwjat Toro Rosso 1:49.058
20. M. Ericsson Sauber 1:49.071
21. L. Hamilton Mercedes 1:50.033
22. F. Alonso McLaren