Sport Formel 1: Startaufstellung- Qualifikation zum GP von Ungarn 2011- Sebastian Vettel holt...

Formel 1: Startaufstellung- Qualifikation zum GP von Ungarn 2011- Sebastian Vettel holt die Pole Position

223
TEILEN

Formel 1: Eregbnis- Startaufstellung- Qualifikation zum GP von Ungarn 2011- Sebastian Vettel holt die Pole Position- Qualifying:Herzlich Willkommen zum Qualifying zum GP von Ungarn in Budapest auf dem Hungaroring 2011. Im freien Training dominierte Lewis Hamilton in seinen McLaren. Aber wird er auch jetzt im Qualifying die Nase vorn haben? Im Moment herrscht trockenes Wetter aber es ziehen dunkle Wolken auf und es könnte durchaus sein, dass es ein paar Regentropfen geben könnte. Außerdem herrscht kräftiger Wind auf der Strecke was das fahren schwieriger macht.
Los geht’s das Qualifying ist eröffnet. Die 4,381 Kilometer lange Strecke hat viele langsame Kurven. Überholen war bisher immer sehr schwierig, die Qualifikation deshalb sehr wichtig. Daniel Ricciardo (HRT) und Vitantonio Liuzzi legen gleich mal los. Auch Sebastian Vettel geht früh raus. Sebastian Vettel (Red Bull)legt eine 1:22.387 Minuten hin. Lewis Hamilton (McLaren) übernimmt die Spitze: 1:21.636 – stark. Jenson Button auf P3 hinter Vettel. Michael Schumacher (Mercedes) kann sich auf Platz vier schieben. Alonso liegt mit 1:21.578 Minuten – knapp vor Hamilton auf P1. Vorn dürfte jetzt nicht mehr viel passieren aber die hinteren Starter werden wohl noch einmal rausfahren. Alle Fahrzeuge unterhalb der 107-Prozent-Marke im Moment. Vitantonio Liuzzi (HRT) hat aber nur einen Puffer von 0,030 Sekunden aber er wird es geschafft haben, da die Topteams nicht noch einmal rausfahren.

Ausgeschieden im Q1 sind: Sebastien Buemi, Heikki Kovalainen, Jarno Trulli, Timo Glock, Jerome D’Ambrosio, Vitantonio Liuzzi, Daniel Ricciardo

Q2: Sebastian Vettel (Red Bull) und Paul di Resta (Force India) sind die ersten auf der Strecke. Vettel legt eine 1:21.095 auf superweichen Reifen vor. Doch Webber kann gleich mal schneller. Jenson Button (McLaren) setzt sich ganz nach vorne. Nun kommt Alonso und er fährt im Moment absolute Bestzeit mit 1:20.262. Michael Schumacher momentan nur auf Platz 15 das wäre das aus im Q2. Aber noch ist ein bisschen Zeit. Da schiebt er sich auch schon auf Platz 9 aber sicher ist der Platz auch noch nicht. Pastor Maldonado (Williams) ist in Q2 noch keine Runde gefahren. Er möchte wohl Reifen sparen. Vier Minuten bleiben ihn noch aber er ist raus.

Ausgeschieden im Q2 sind: Paul di Resta, Vitali Petrov, Kamui Kobayashi, Nick Heidfeld, Rubens Barrichello, Jaime Alguersuari, Pastor Maldonado

Q3: Fernando Alonso (Ferrari) macht jetzt aber den Anfang. Auch beide McLaren gehen raus. Alle werden nun sicherlich auf den superweichen Reifen angreifen. Fernando Alonso (Ferrari) markiert erst einmal eine Zeit von 1:20.365 Minuten. Lewis Hamilton knackt als erster die 1:19 und setzt sich mit 1:19.978. Vettel hat ein bisschen Pech er hat heftigen Gegenwind und setzt sich ganz knapp hinter Lewis Hamilton. Mark Webber hat es bislang nur auf Platz sechs geschafft. Jetzt kommen alle zehn Fahrer zum zweiten Versuch raus.
Sebastian Vettel schafft es und fährt auf die Pole vor Lewis Hamilton und Jenson Button.

Ergebnis- Startaufstellung zum GP von Ungarn in Budapest 2011

1
Sebastian Vettel
Red Bull
1:19.815

2
Lewis Hamilton
McLaren Mercedes
1:19.978

3
Jenson Button
McLaren Mercedes
1:20.024

4
Felipe Massa
Ferrari
1:20.350
5
Fernando Alonso
Ferrari
1:20.365
6
Mark Webber
Red Bull
1:20.474
7
Nico Rosberg
Mercedes GP
1:21.098
8
Adrian Sutil
Force India
1:21.455
9
Michael Schumacher
Mercedes GP
1:21.907
10
Sergio Perez
Sauber
keine Zeit

11
Paul di Resta
Force India
1:22.256
12
Vitaly Petrov
Renault
1:22.284
13
Kamui Kobayashi
Sauber
1:22.435
14
Nick Heidfeld
Renault
1:22.470
15
Rubens Barrichello
Williams
1:22.684
16
Jaime Alguersuari
Toro Rosso
1:22.979
17
Pastor Maldonado
Williams
18
Sebastien Buemi
Toro Rosso
1:24.070
19
Heikki Kovalainen
Lotus
1:24.362
20
Jarno Trulli
Lotus
1:24.534
21
Timo Glock
Virgin
1:26.294
22
Vitantonio Liuzzi
HRT
1:26.323
23
Daniel Riccardo
HRT
1:26.479
24
Gerome d’Ambrosio
Virgin
1:26.510
Das war die Qualifikation zum GP von Ungarn. Wieder einmal steht Sebastian Vettel auf der Pole Position. Aber es wird beim Start sicherlich eine enge Kiste werden, da Lewis Hamilton beim Start sehr gut ist. Wie gewohnt werden wir ausführlich vom Rennen zum GP von Ungarn berichten. Bis dahin.