Sport Formel 1: Startaufstellung- Qualifikation zum GP von Singapur 2012- Lewis Hamilton holt...

Formel 1: Startaufstellung- Qualifikation zum GP von Singapur 2012- Lewis Hamilton holt sich die Pole- Ergebnis- Qualifikation

322
TEILEN
F1 Qualifying Singapur 2012 Startaufstellung
F1 Qualifying Singapur 2012 Startaufstellung

Formel 1: Startaufstellung- Qualifikation zum GP von Singapur 2012- Lewis Hamilton holt sich die Pole- Ergebnis- Qualifikation: Herzlich Willkommen zur Qualifikation zum GP von Singapur 2012. Im Training dominierte Sebastian Vettel vor Lewis Hamilton. Auch im dritten freien Training sah es nicht anders aus. Neben Abu Dhabi ist Singapur das einzige Nachtrennen der Königsklasse. Für den Formel 1 Fan sicherlich ein besonderes Highlight. Die Strecke ist knapp fünf Kilometer lang.

Los geht´s das Qualifying ist eröffnet. Diesmal wieder mit dabei Romain Grosjean. Er war nach einem unnötigen Startunfall in Spa für ein Rennen gesperrt gewesen. Nun also darf er wieder ran. Topfavoriten sind hier in Singapur sicherlich Vettel und Hamilton. Pirelli stellt die Reifenmischungen Soft/gelb und Supersoft/rot zur Verfügung. Wie immer kämpfen nun 24 Fahrer um den Einzug ins Q2. Die sieben schlechtesten fliegen im Q1 raus.

Pedro de la Rosa wird fünf Plätze strafversetzt, weil bei ihm das Getriebe gewechselt werden musste. Gut dies wird ihn sicherlich nicht allzu sehr stören, da er eh meist sehr weit hinten steht. Kimi Räikkönen ist der Erste auf der Strecke. Pastor Maldonado geht mit 1:49.976 in Führung. Alonso übernimmt. Viele Fahrer rumpeln über die Randsteine in der Schikane. Das kann aber auch mal gehörig schief gehen, weil das Auto dadurch stark beschädigt werde, kann.

Noch 10 Minuten und auch Vettel beginnt endlich mit dem Qualifying. Hamilton übernimmt die Führung. Vettel kann sich auf Platz zwei schieben mit einem Rückstand von 0,002 Sekunden auf Hamilton. Räikkönen kann sich mit den Superweichen( rot) Reifen auf Platz 1 fahren. Einige Fahrer haben jetzt die superweichen Reifen drauf und können sich damit auf Platz eins fahren. Grosjean vor di Resta und Räikkönen. Zittern muss Michael Schumacher (P 12) und Hülkenberg (P 13).

Ausgeschieden im Q1 sind: Kamui Kobayashi, Vitaly Petrov, Heikki Kovalainen, Timo Glock, Charles Pic, Narain Karthikeyan und Pedro de la Rosa.

Q2: Kimi Räikkönen ist der erste Fahrer auf der Strecke. Die Rennleitung untersucht noch einen Zwischenfall zwischen mark Webber und Timo Glock. Laut Glock soll Webber ihn behindert und seine schnelle Runde dadurch kaputtgemacht haben. Gleich zu Beginn ist viel los auf der Strecke. Kimi Räikkönen legt 1:48.169 vor. Starker Einschlag von Romain Grosjean mit dem linken Hinterrad an die Wand aber er kann weiterfahren. Offensichtlich ging nicht kaputt. Übrigens sind alle jetzt mit den roten Reifen unterwegs. Vettel kann sich auf Platz 1 fahren und das mit großem Vorsprung. Doch Hamilton kann noch schneller. Senna schlägt zum wiederholten Male an der Mauer an, doch diesmal ist die Radaufhängung gebrochen und für ihn ist jetzt im Q2 Schluss.

Ausgeschieden im Q2: Nico Hülkenberg, Kimi Räikkönen, Felipe Massa, Sergio Perez, Daniel Ricciardo, Jean-Eric Vergne, Bruno Senna.

F1 Qualifying Singapur 2012 Startaufstellung
F1 Qualifying Singapur 2012 Startaufstellung

Q3: Jetzt gilt es die schnelle perfekte Runde zu fahren um sich die Pole Position zu sichern. Die Silberpfeile gehen mit harten Reifen raus. Nico Rosberg fährt nach zwei Runden ohne Zeit an die Box zurück. Hamilton fährt auf Platz 1 vor Button und Vettel. Aber noch sind 4 Minuten zu fahren.


Im Moment haben nur drei Fahrer eine Zeit. Die anderen werden nur einen Run fahren um Reifen zu sparen. Beide Mercedes befinden sich bereits an der Box. Vettel und auch Alonso sind jetzt auf ihrer letzten fliegenden Runde. Maldonado kann sich auf Platz zwei schieben. Vettel sichert sich Platz drei.

Startaufstellung F1 GP Singapur 2012 Lewis Hamilton holt sich die Pole Position  im Qualifying
Startaufstellung F1 GP Singapur 2012 Lewis Hamilton holt sich die Pole Position im Qualifying

Fotos:© Vodafone McLaren Mercedes

Lewis Hamilton holt sich die Pole vor Pastor Maldonado und Sebastian Vettel.

Startaufstellung zum GP von Singapur 2012- Ergebnisse
1
Lewis Hamilton
McLaren
1:46.362

2
Pastor Maldonado
Williams
1:46.804

3
Sebastian Vettel
Red Bull
1:46.905

4
Jenson Button
McLaren
1:46.939
5
Fernando Alonso
Ferrari
1:47.216
6
Paul di Resta
Force India
1:47.241
7
Mark Webber
Red Bull
1:47.475
8
Romain Grosjean
Lotus
1:47.788
9
Michael Schumacher
Mercedes
keine Zeit
10
Nico Rosberg
Mercedes
11
Nico Hülkenberg
Force India
1:47.975
12
Kimi Räikkönen
Lotus
1:48.261
13
Felipe Massa
Ferrari
1:48.344
14
Sergio Perez
Sauber
1:48.505
15
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
1:48.774
16
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
1:48.749
17
Bruno Senna
Williams
keine Zeit
18
Kamui Kobayashi
Sauber
1:49.933
19
Vitaly Petrov
Caterham
1:50.846
20
Heikki Kovalainen
Caterham
1:51.137
21
Timo Glock
Marussia
1:51.370
22
Charles Pic
Marussia
1:51.762
23
Narain Karthikeyan
Hispania/ HRT
1:52.372
24
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT
1:53.355

Das war das Qualifying zum Grand Prix von Singapur 2012. Wie gewohnt werden wir auch ausführlich vom rennen berichten. Bis dahin.