Sport Formel 1: Startaufstellung- Qualifikation zum GP von Japan 2011- Sebastian Vettel holt...

Formel 1: Startaufstellung- Qualifikation zum GP von Japan 2011- Sebastian Vettel holt sich erneut die Pole Position

259
TEILEN
Formel 1 Startaufstellung zum GP vn Japan Sebastian Vettel holt 12. Pole in der F1 Saiso 2011
Formel 1 Sebastian Vettel startet beim GP von Japan 2011 von Pole

Formel 1:Ergebnisse- Startaufstellung- Qualifikation zum GP von Japan 2011- Sebastian Vettel holt sich erneut die Pole Position: Herzlich Willkommen zum Qualifying zum GP von Japan in Suzuka 2011. Die WM ist eigentlich so gut wie entschieden. Eigentlich ist sie entschieden, Sebastian Vettel benötigt nur noch einen Punkt in der Wertung und dies müsste eigentlich machbar sein.

Im Training dominierte ganz klar McLaren vor Red Bull. Jenson Button ist eine Sekunde schneller als der Red Bull. Aber gut möglich, dass Sebastian Vettel schon auf Nummer sicher geht. Dennoch Training ist Training. Jetzt bei der Qualifikation gilt es die perfekte Runde hinzulegen um auf die Pole zu fahren.

Formel 1 Startaufstellung zum GP vn Japan Sebastian Vettel holt 12. Pole in der F1 Saiso 2011
Formel 1 Sebastian Vettel startet beim GP von Japan 2011 von Pole

Foto:© Renault
Los geht’s das Qualifying zum GP von Japan ist eröffnet. Die 5,807 Kilometer lange Strecke zählt zu den Klassikern des Kalenders. Die Strecke ist bei den Fahrern besonders beliebt. Jarno Trulli (Lotus) geht als Erster auf die Strecke. Jarno Trulli legt mal 1:36.571 vor. Auch Sebastian Vettel geht recht früh auf die Strecke und geht erst einmal auf Platz eins. Mark Webber bleibt knapp hinter Sebastian Vettel zurück, verspielt die mögliche Führung erst im letzten Sektor. Doch Alonso kann schneller und fährt auf Platz eins vor Jenson Button. Bei Nico Rosberg scheint es ein Problem zu geben. Er war auf der Strecke und hat die Runde abgebrochen um wieder an die Box zu fahren. Michael Schumacher zunächst auf P7, gut eine Sekunde Rückstand. Auch am Auto von Bruno Senna, wird nach seinem Unfall im Training, noch gearbeitet. Noch fünf Minuten. Bruno Senna geht jetzt auf die Strecke, auch Vitantonio Liuzzi. Aber Nico steht nach wie vor an der Box und es sieht leider nicht so aus als will er noch rausfahren. Bruno Senna fährt absolute Bestzeit im ersten Sektor. Adrian Sutil schafft es auf Platz 1. Kamui Kobayashi geht in Führung, eine Zehntel vor Adrian Sutil. Da merkt man wie gut die weichen Reifen hier in Japan sind.
Ausgeschieden im Q1: Heikki Kovalainen, Jarno Trulli, Jerome D’Ambrosio, Timo Glock, Daniel Ricciardo, Nico Rosberg, Vitantonio Liuzzi

Q2: Sebastian Vettel geht sofort auf die Strecke und hat schon die weichen Reifen drauf. Vettel kann auf Platz eins vor Button und Webber fahren. Doch Hamilton kann die Zeit deutlich unterbieten. Bruno Senna zunächst Zehnter, aber eine halbe Sekunde hinter Adrian Sutil. Indes stellt Sebastien Buemi seinen Toro Rosso auf P7. Michael Schumacher fährt auf Platz 7. Aber da muss er noch zittern. Perez wird im Q2 nicht fahren und startet damit von Platz 17 morgens ins Rennen.
Ausgeschieden im Q2 sind: Adrian Sutil, Paul di Resta, Rubens Barrichello, Pastor Maldonado, Sebastien Buemi, Jaime Alguersuari, Sergio Perez

Q3: Los geht’s nun gilt es. Wer kann sich die Pole Position sichern. Sieht eher so aus als würde es diesmal kein Red Bull sein. Kamui Kobayashi ist der erste Mann auf der Strecke und ist auf harten Reifen unterwegs. Michael Schumacher und die beiden Renaults stehen noch an der Box. Lewis Hamilton fährt auf Platz 1. Vettel im Moment auf Platz drei. Aber wie gesagt Vettel reicht ein Punkt morgen im Rennen um den Titel einzufahren. In den letzten 2 Minuten sind alle Fahrer noch einmal auf der Strecke. Man mag es kaum glauben aber Sebastian Vettel hat sich doch die Pole geholt. Bisher fuhr er eher hinterher in der letzten Runde krachte er dann die perfekte Runde hin und fährt tatsächlich auf die Pole Position.

Ergebnis- Startaufstellung- Qualifying zum GP von Japan

1
Sebastian Vettel
Red Bull
1:30.466

2
Jenson Button
McLaren Mercedes
1:30.475

3
Lewis Hamilton
McLaren Mercedes
1:30.617

4
Felipe Massa
Ferrari
1:30.804
5
Fernando Alonso
Ferrari
1:30.886
6
Mark Webber
Red Bull
1:31.156
7
Michael Schumacher
Mercedes GP
keine Zeit
8
Bruno Senna
Renault
keine Zeit
9
Vitaly Petrov
Renault
keine Zeit
10
Kamui Kobayashi
Sauber
keine Zeit
11
Adrian Sutil
Force India
1:32.463
12
Paul di Resta
Force India
1:32.746
13
Rubens Barrichello
Williams
1:33.079
14
Pastor Maldonado
Williams
1:33.224
15
Sebastien Buemi
Toro Rosso
1:33.227
16
Jaime Alguersuari
Toro Rosso
1:33.427
17
Sergio Perez
Sauber
keine Zeit
18
Heikki Kovalainen
Lotus
1:35.454
19
Jarno Trulli
Lotus
1:35.514
20
Gerome d’Ambrosio
Virgin
1:36.439
21
Timo Glock
Virgin
1:36.507
22
Daniel Riccardo
HRT
1:37.846
23
Nico Rosberg
Mercedes GP
Keine Zeit
24
Vitantonio Liuzzi
HRT
keine Zeit
Das war das Qualifying zum GP von Japan in Suzuka 2011. Wie gewohnt werden wir auch ausführlich vom Rennen berichten. Bis dahin.