Sport Formel 1: Startaufstellung- Qualifikation zum GP der USA Austin 2012- Sebastian Vettel...

Formel 1: Startaufstellung- Qualifikation zum GP der USA Austin 2012- Sebastian Vettel holt die Pole Position- Ergebnis- Qualifying

361
TEILEN
Sebastian Vettel wird zweiter in Austin
Sebastian Vettel wird zweiter in Austin

Formel 1: Startaufstellung- Qualifikation zum GP der USA Austin 2012- Sebastian Vettel holt die Pole Position- Ergebnis- Qualifying: Herzlich Willkommen zum Qualifying zum GP der USA in Austin. Gefahren wird auf dem 5,513 Kilometer langen Circuit of The Americas (CoTA). Sebastian Vettel dominierte das komplette Training, aber wird er es in der Qualifikation schaffen?

Für Vettel wäre eine gute Platzierung bei der Startaufstellung sehr wichtig, denn er könnte bereits morgen nach dem Rennen Weltmeister sein. Einzige Hürde er muss 15 Punkte mehr ergattern im Rennen als sein Konkurrent Fernando Alonso.

Sebastian Vettel holt die Pole Position in  Austin
Sebastian Vettel holt die Pole Position in Austin

Foto: © Renault

Los geht´s das Qualifying ist eröffnet. Pedro de la Rosa ist der erste Fahrer auf der Strecke. Aber auch die anderen Fahrer gehen sofort auf die Strecke. Bei Romain Grosjean (Lotus) musste das Getriebe gewechselt werden. Somit wird er morgen in der Startaufstellung um fünf Positionen nach hinten versetzt. Romain Grosjean schon mit der weicheren Mischung unterwegs, geht damit in Führung: 1:39.1. Felipe Massa fährt auf Platz zwei und lässt damit Teamkollege Alonso hinter sich. Nach knapp zehn Minuten nimmt auch Michael Schumacher sein Programm auf. Sebastian Vettel fährt auf Platz 6 aber er ist noch mit den harten Reifen unterwegs. Doch Vettel legt nach und fährt auf Platz 2. Vettel übernimmt die Führung.

Felipe Massa scheint hier in Austin gut unterwegs zu sein. Hamilton übernimmt die Führung aber Vettel legt noch einmal deutlich nach und geht in Führung. Karthikeyan scheint einen defekt zu haben er rollt langsam aus. Nico Rosberg schiebt sich an Daniel Ricciardo vorbei und schafft als gerade noch so ins Q2.

Ausgeschieden im Q1 sind: Daniel Ricciardo (Toro Rosso), Timo Glock (Marussia), Charles Pic (Marussia), Vitaly Petrov (Caterham), Heikki Kovalainen (Caterham), Pedro de la Rosa (HRT) und Narain Karthikeyan (HRT)

Q2: Kimi Räikkönen und Pastor Maldonado sind die ersten Fahrer auf der Strecke. Kimi Räikkönen legt vor, 1:37.672. Bis auf Sergio Perez sind alle auf der Strecke jetzt, auch die beiden WM-Favoriten. Kimi Räikkönen übernimmt die Führung. Doch Hamilton kann schneller und übernimmt die Führung. Doch Vettel kann wiederum schneller und fährt 1:35.971. Teamkollege Webber liegt auf Platz 2.
Eng wird es wieder für Nico Rosberg und auch für Jenson Button, wenn es so bleibt wäre draußen. Felipe Massa schiebt sich am Ende auf Platz zwei nach vorn.

Ausgeschieden im Q2 sind: Bruno Senna, Jenson Button, Paul di Resta, Jean-Eric Vergne, Sergio Perez, Kamui Kobayashi und Nico Rosberg

Q3: Los geht´s der Kampf um die Pole ist eröffnet. Romain Grosjean übernimmt die Führung. Webber übernimmt. Es geht jetzt Schlag auf Schlag und die Führung wechselt ständig. Vettel kann einen ticken schneller und übernimmt. Fernando Alonso ist momentan nur auf Platz 7.

Aber Sebastian Vettel sichert sich die Pole Position vor Lewis Hamilton und Mark Webber.

Startaufstellung zum GP der USA /Austin 2012- Ergebnis

1
Sebastian Vettel
Red Bull
1:35.657

2
Lewis Hamilton
McLaren
1:35.766

3
Mark Webber
Red Bull
1:36.174

4
Romain Grosjean/+5 Plätze strafversetzt
Lotus
1:36.587
5
Kimi Räikkönen
Lotus
1:36.708
6
Michael Schumacher
Mercedes
1:36.794
7
Felipe Massa
Ferrari
1:36.937
8
Nico Hülkenberg
Force India
1:37.141
9
Fernando Alonso
Ferrari
1:37.300
10
Kimi Räikkönen
Lotus
1:37.404
11
Bruno Senna
Williams
1:37.604
12
Jenson Button
McLaren
1:37.616
13
Paul di Resta
Force India
1:37.665
14
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
1:37.879
15
Sergio Perez
Sauber
1:38.206
16
Kamui Kobayashi
Sauber
1:38.437
17
Nico Rosberg
Mercedes
1:38.501
18
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
1:39.114
19
Timo Glock
Marussia
1:40.056
20
Charles Pic
Marussia
1:40.664
21
Vitaly Petrov
Caterham
1:40.809
22
Heikki Kovalainen
Caterham
1:41.166
23
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT
1:42.011
24
Narain Karthikeyan
Hispania/ HRT
1:42.740

Das war die Qualifikation zum GP der USA . Sebastian Vettel hat sich eine gute Position erfahren, somit könnte er morgen beim Rennen Weltmeister werden. Wie gewohnt werden wir ausführlich vom Rennen berichten. Bis dahin.