Sport Formel 1: Rennergebnis GP von Südkorea- Vettel gewinnt und geht in...

Formel 1: Rennergebnis GP von Südkorea- Vettel gewinnt und geht in der Meisterschaft in Führung

296
TEILEN
Sebastian Vettel ist Weltmeister 2012
Sebastian Vettel ist Weltmeister 2012

Formel 1: Rennergebnis GP von Südkorea- Vettel gewinnt und geht in der Meisterschaft in Führung: Herzlich Willkommen zum GP von Südkorea 2012. Im Qualifying steht Webber vor Vettel und Hamilton. Alonso steht auf Platz vier. Dadurch wird die Meisterschaft natürlich spannend. Vettel liegt nur noch 4 Punkte hinter Alonso.

Interessant dürfte sein ob Red Bull eine Stallorder einsetzt und irgendwie eine Situation schafft , dass Vettel an Webber vorbeiziehen kann. Am einfachsten wäre es am Start. Lassen wir uns überraschen.

Sebastian Vettel gewinnt den GP von Südkorea 2012
Sebastian Vettel gewinnt den GP von Südkorea 2012

Foto: © Renault Motorsport

Los geht´s das Rennen ist eröffnet. Wie schon gedacht zieht Vettel an Webber beim Start vorbei. Lewis Hamilton hatte eigentlich einen sehr guten Start, wurde aber von den Red Bulls eingeklemmt und hat dann einen Platz gegen Fernando Alonso verloren. Im Mittelfeld gab es eine Kollision zwischen Kamui Kobayashi und Jenson Button. Button muss das Rennen beenden. Auch Rosberg hat einen Schlag abbekommen und muss seinen Mercedes abstellen. Vettel baut indes die Führung aus. Kamui Kobayashi kann sich mit neuen Teilen am Auto wieder am Rennen teilnehmen. Doch für den Startunfall gibt es für Kamui Kobayashi eine Durchfahrtsstrafe.

Einige Runden später hat Kamui Kobayashi das Rennen aufgegeben. Vettel kontrolliert an der Spitze alles. Doch Alonso und auch Massa sind ihm dicht auf den Fersen. Jetzt wird sicherlich von Webber gute Arbeit als Puffer zwischen Vettel und Alonso verlangt.

Das Rennen selbst ist eigentlich weniger Spannend. Die letzten 10 Runden wurden dann wieder richtig interessant. Alonso kommt näher und Vettel muss auf seine Reifen aufpassen. Vettel verliert auch Runde um Runde Zeit. Man sieht auch das Massa schneller könnte als Alonso aber er bekommt die Ansage etwas Abstand zu Alonso zu halten.

Lewis Hamilton macht einen auf Teppichluder. Er fährt indes einen Teppich spazieren. So etwas hat man noch nicht gesehen. Der grüne Rasen hat sich an der Außenseite des Autos verfangen und wird nun seitlich mitgeschleift. Sieht optisch wie ein langer Schal aus.

Wieder eine eindringliche Warnung an Sebastian Vettel, die Reifen zu schonen: „Wir werden nicht wissen, wann es zu spät ist.“ Adrian Newey hat am Kommandostand die Hände gefaltet. Noch sind 2 Runden zu fahren mit schlechtem Reifen können dies Stunden sein. Aber die Reifen halten und Vettel gewinnt den GP von Südkorea vor Mark Webber und Fernando Alonso. Das Teppichluder Lewis Hamilton wurde auf Platz 10 durchgereicht.

Rennergebnis- Ergebnis zum GP von Südkorea 2012

1
Sebastian Vettel
Red Bull

2
Mark Webber
Red Bull

3
Fernando Alonso
Ferrari

4
Felipe Massa
Ferrari
5
Kimi Räikkönen
Lotus
6
Nico Hülkenberg
Force India
7
Romain Grosjean
Lotus
8
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
9
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
10
Lewis Hamilton
McLaren
11
Paul di Resta
Force India
12
Sergio Perez
Sauber
13
Michael Schumacher
Mercedes
14
Pastor Maldonado
Williams
15
Bruno Senna
Williams
16
Heikki Kovalainen
Caterham
17
Vitaly Petrov
Caterham
18
Timo Glock
Marussia
19
Charles Pic
Marussia
20
Narain Karthikeyan
Hispania/ HRT
21
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT
Ausfall
22
Kamui Kobayashi
Sauber
Ausfall
23
Nico Rosberg
Mercedes
Ausfall
24
Jenson Button
McLaren

Das war der GP von Südkorea 2012. Sebastian Vettel ist in der Meisterschaft an Fernando Alonso vorbeigezogen. Nun hat Vettel sechs Punkte auf Alonso Vorsprung. Noch stehen aber 4 Rennen an. Der nächste GP findet am 28. Oktober in Indien statt. Wie gewohnt werden wir ab dem 1. Freien Training an berichten. Bis dahin.