Sport Formel 1: Rennergebnis GP Bahrain – Sebastian Vettel gewinnt den GP von...

Formel 1: Rennergebnis GP Bahrain – Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain 2018

94
Formel 1 GP Bahrain 2018 Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain 2018 © Ferrari F1
Formel 1 GP Bahrain 2018 Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain 2018 © Ferrari F1
Werbung

Formel 1: Rennergebnis GP von Bahrain – Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain 2018

Sebastian Vettel ging von der Pole Position in den GP von Bahrain. Kimi Raikkönen , der auf der schmutzigen Seite der Strecke startete, wurde gleich von Valtteri Bottas angegriffen und überholt. Das virtuelle Safety Car wurde bald eingesetzt, als Verstappen einen Reifenschaden hatte, weil er mit Hamilton mitten im Tumult zusammenstieß. Das Rennen ging in der vierten Runde wieder los. Sebastian war der Schnellste, zwei Sekunden vor Bottas.

In der Ferrari Box fand eine Analyse der Geschwindigkeit der einzelnen Kurven und der Rivalen statt und es wurde ermittelt, wie viel Treibstoff bei der Neutralisierung des Rennens eingespart wurde. Damit begann ein Langdistanzduell mit Valtteri Bottas.

Ferrari Mechaniker wird vom Hinterrad getroffen und verletzt
Kimi Raikkönen kam, um die Reifen zu wechseln und als er losfuhr, wurde der Mechaniker vom linken Hinterrad getroffen und umgeworfen und verletzt. Der Ferrari mit der Nummer 7 (Kimi Raikkönen) stoppte sofort und Kimi gab das Rennen auf.Der Mechaniker kam in das Medical Center an der Strecke zu weiteren Untersuchung. Sebastian Vettel blieb auf der Strecke und verteidigte über 20 Runden seine Führung gegen Valtteri Bottas. Valtteri Bottas konnte zwar auf Vettels Ferrari aufschließen da seine Reifen am Ende waren aber überholen konnte Bottas den Gewinner des Formel 1 GP von Bahrain Sebastian Vettel nicht.

Formel 1 GP Bahrain 2018 Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain 2018 © Ferrari F1
Formel 1 GP Bahrain 2018 Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain 2018 © Ferrari F1

Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain vor Valtteri Bottas und auf Platz drei kam Lewis Hamilton ins Ziel. Die Ziellinie beim GP von Bahrain sahen Daniel Ricciardo (Red Bull Racing) wegen eines Defektes sowie Max Verstappen (Red Bull Racing) ebenfalls wegen eines Defektes und Kimi Räikkönen (Ferrari) wegen eines Fehlers beim Boxenstopp nicht.

Formel 1 GP Bahrain 2018 Rennergebnis in der Übersicht

1 Sebastian Vettel Ferrari 1:32:01,940
2 Valtteri Bottas Mercedes +0,559
3 Lewis Hamilton Mercedes +6,512
4 Pierre Gasly Toro Rosso +1:02,234
5 Kevin Magnussen Haas F1 +1:15,046
6 Nico Hülkenberg Renault +1:39,024
7 Fernando Alonso McLaren +1L
8 Stoffel Vandoorne McLaren +1L
9 Marcus Ericsson Sauber +1L
10 Esteban Ocon Force India +1L
11 Carlos Sainz jr. Renault +1L
12 Sergio Perez Force India +1L
13 Brendon Hartley Toro Rosso +1L
14 Charles Leclerc Sauber +1L
15 Romain Grosjean Haas F1 +1L
16 Lance Stroll Williams +1L
17 Sergey Sirotkin Williams +1L

(jf/ncn)