Sport Formel 1: Hamilton gewinnt und übernimmt WM Führung

Formel 1: Hamilton gewinnt und übernimmt WM Führung

264
TEILEN
Lewis Hamilton auf der Pole in Abu Dhabi Foto: © Mercedes Motorsport

Formel 1: Ergebnis zum GP von Ungarn 2016- Lewis Hamilton gewinnt vor Rosberg: Nico Rosberg ging von der Pole Position aus ins Rennen gefolgt von Lewis Hamilton und Max Verstappen.

Doch schon am Start zeigte sich Lewis will es wissen und zog an Nico Rosberg vorbei.

Beim Start kam Rosberg nicht optimal weg. Sowohl Hamilton und auch Ricciardo zogen am gebürtigen Wiesbadener vorbei. Doch zumindest den Australier konnte Rosberg in der Zweiten Kurve wieder kassieren.
Doch an Hamilton biss er sich die Zähne aus.

Somit gewann Lewis Hamilton den GP von Ungarn 2016 vor Nico Rosberg. Ebenfalls übernimmt Lewis Hamilton die WM- Führung. Platz drei ging an Daniel Ricciardo im Red Bull, Sebastian Vettel (Ferrari) sicherte sich Platz vier vor Max Verstappen (Red Bull) und Kimi Räikkönen (Ferrari).

Ansonsten passierte im Rennen nicht viel. Aber das ist am Huingaroring nicht meist so, das mann auf dieser Strecke nur sehr schlecht überholen kann.

Ergebnis im Überblick zum GP von Ungarn 2016

1. L. Hamilton Mercedes
2. N. Rosberg Mercedes
3. D. Ricciardo Red Bull
4. S. Vettel Ferrari
5. M. Verstappen Red Bull
6. K. Räikkönen Ferrari
7. F. Alonso McLaren
8. C. Sainz Toro Rosso
9. V. Bottas Williams
10. N. Hülkenberg Force India
11. S. Perez Force India
12. J. Palmer Renault
13. E. Gutierrez Haas
14. R. Grosjean Haas
15. K. Magnussen Renault
16. D. Kwjat Toro Rosso
17. F. Nasr Sauber
18. F. Massa Williams
19. P. Wehrlein Manor
20. M. Ericsson Sauber
21. R. Haryanto Manor
22. J. Button McLaren