Sport Formel 1 GP USA – Startaufstellung GP der USA Austin 2018

Formel 1 GP USA – Startaufstellung GP der USA Austin 2018

252
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis der USA 2018. Lewis Hamilton & copy; Mercedes-AMG Petronas Motorsport
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis der USA 2018. Lewis Hamilton & copy; Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Formel 1 Ergebnis Qualifying zum GP USA – Startaufstellung GP der USA Austin 2018

Das Formel 1 Qualifying zum GP der USA entschied einmal mehr der Mercedes Pilot Lewis Hamilton für sich. Lewis Hamilton sicherte sich mit 1:32,567 die Pole Position in Austin.

Auf Platz zwei mit einer Zeit von 1:32,655 beendete Sebastian Vettel das Qualifying. Doch Sebastian Vettel wurde in der Startaufstellung auf Platz 5 (+3 Strafe wegen zu schnellem Fahren unter Roten Flagge im Freitags Training) strafversetzt. Auf Platz drei im Qualifying fuhr Mercedes Pilot Valtteri Bottas und vierter wurde Ferrari Pilot Kimi Raikkönen. Lewis Hamilton erzielte seine 81. Pole Position in der Formel 1 – seine neunte in dieser Saison und die vierte beim Großen Preis der USA, damit stellte er den Rekord von Michael Schumacher in den USA ein.

Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis der USA 2018. Lewis Hamilton & copy; Mercedes-AMG Petronas Motorsport
Formel 1 – Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis der USA 2018. Lewis Hamilton & copy; Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Startaufstellung zum GP der USA 2018

1 Lewis Hamilton Mercedes 1:32,567
2 Sebastian Vettel Ferrari 1:32,655
3 Valtteri Bottas Mercedes 1:32,686
4 Kimi Räikkönen Ferrari 1:33,024
5 Daniel Ricciardo Red Bull Racing 1:33,494
6 Romain Grosjean Haas F1 1:34,731
7 Nico Hülkenberg Renault 1:34,842
8 Esteban Ocon Race Point 1:35,145
9 Sergio Perez Race Point 1:35,440
10 Charles Leclerc Sauber 1:34,255
11 Carlos Sainz jr. Renault 1:34,566
12 Kevin Magnussen Haas F1 1:34,732
13 Max Verstappen Red Bull Racing 1:34,766
14 Pierre Gasly Toro Rosso 1:34,850
15 Brendon Hartley Toro Rosso 1:35,206
16 Fernando Alonso McLaren 1:35,294
17 Sergey Sirotkin Williams 1:35,362
18 Lance Stroll Williams 1:35,480
19 Marcus Ericsson Sauber 1:35,536
20 Stoffel Vandoorne McLaren 1:35,735

Der Rennen zum GP der USA wird am Sonntag (21.10.2018) um 20.10 Uhr MESZ gestartet und wenn nichts schief geht könnte Lewis Hamilton schon in Austin Formel 1 Weltmeister 2018 werden.