Sport Formel 1 GP Russland – Startaufstellung zum GP von Russland 2018

Formel 1 GP Russland – Startaufstellung zum GP von Russland 2018

99
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Russland 2018. Valtteri Bottas © Mercedes-AMG Petronas Motorsport
Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Russland 2018. Valtteri Bottas © Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Formel 1 GP Russland – Startaufstellung zum GP von Russland 2018 Ergebnis Qualifying in Sotschi

Mercedes-AMG Petronas Motorsport besetzt die erste Startreihe in Sotschi.Valtteri Bottas erzielte seine sechste Pole Position in der Formel 1 und seine zweite in dieser Saison und seine erste in Sotschi.

Lewis Hamilton geht von Startplatz zwei in den Großen Preis von Russland. Es ist das 90. Mal in der Formel 1, dass Mercedes-Benz Power beide Startplätze in Reihe eins belegt. Die zweite Reihe in der Startaufstellung zum GP von Russland ist komplett in Ferrari Hand . Platz 3 im Qualifying belegt Sebastian Vettel gefolgt vom Ferrari Teamkollegen Kimi Raikkönen.

Formel 1 - Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Russland 2018. Lewis Hamilton, Valtteri Bottas © Mercedes-AMG Petronas Motorsport
Formel 1 – Mercedes-AMG Petronas Motorsport, Großer Preis von Russland 2018. Lewis Hamilton, Valtteri Bottas © Mercedes-AMG Petronas Motorsport

Startaufstellung GP von Rusland 2018 – Qualifying Sotschi

1 Valtteri Bottas Mercedes 1:31,387
2 Lewis Hamilton Mercedes 1:31,532
3 Sebastian Vettel Ferrari 1:31,943
4 Kimi Räikkönen Ferrari 1:32,237
5 Kevin Magnussen Haas F1 1:33,181
6 Esteban Ocon Race Point 1:33,413
7 Charles Leclerc Sauber 1:33,419
8 Sergio Perez Race Point 1:33,563
9 Romain Grosjean Haas F1 1:33,704
10 Marcus Ericsson Sauber 1:35,196
11 Max Verstappen Red Bull Racing 1:33,048
12 Daniel Ricciardo Red Bull Racing 1:33,247
13 Pierre Gasly Toro Rosso 1:34,383
14 Carlos Sainz jr. Renault 1:34,626
15 Nico Hülkenberg Renault 1:34,655
16 Brendon Hartley Toro Rosso 1:35,037
17 Fernando Alonso McLaren 1:35,504
18 Sergey Sirotkin WIlliams 1:35,612
19 Stoffel Vandoorne McLaren 1:35,977
20 Lance Stroll Williams 1:36,437

Der GP von Russland startet am Sonntag um 13.10 Uhr MESZ. Die Startaufstellung verspricht Spannung beim GP von Russland und das Safety Car wird sicherlich auch zum Einsatz kommen.