Sport Formel 1 GP Japan Fuji 2008-WM Entscheidung vertagt

Formel 1 GP Japan Fuji 2008-WM Entscheidung vertagt

393
TEILEN

Es war wiedermal ein verrücktes Rennen bei GP von Japan in Fuji.
Der WM-Leader Lewis Hamilton hätte heute die seine WM-Führung ausbauen können. Doch es lief alles ganz anders. Schon kurz nach dem Start drängte Hamilton Kimi Raikkönen mit seinem Ferrari von der Strecke. Doch es kam noch schlimmer. In der zweiten Runde kamen sich die WM-Rivalen Felipe Massa in seinem Ferrari und Lewis Hamilton Mc Laren Mercedes immer näher und die beiden berührten sich. Lewis Hamilton drehte sich und ist auf den 18. Platz zurückgefallen. Dann kamen wieder die Rennkommisare is Spiel. Lewis Hamilton sowie Felipe Massa bekamen eine Durchfahrtsstrafe aufgebrummt. Jeweils wegen abdrängens eines anderen Fahrzeuges von der Strecke. Derweil fuhr wieder Fernando Alonso mit deinem Renault ein beherztes Rennen un degewann den GP von Japan in Fuji 2008. Zweiter wurde BMW Pilot Robert Kubica der damit wieder in den Kampf um die Fahrer-WM eingreift. Dritter wurde Ferrari-Pilot Kimi Raikkönen. Felipe Massa rettete mit Platz acht noch einen WM-Zähler. McLaren Pilot Lewis Hamilton kam über einen 12. Platz nich hinaus.

Das Rennergebnis vom GP von Japan in Fuji im Überblick
1 Fernando Alonso
Renault

2 Robert Kubica
BMW Sauber-BMW

3 Kimi Räikkönen
Ferrari

4 Nelson Piquet jr
Renault

5 Jarno Trulli
Toyota

6 Sebastien Bourdais
Scuderia Toro Rosso-Ferrari

7 Sebastian Vettel
Scuderia Toro Rosso-Ferrari

8 Felipe Massa
Ferrari

9 Mark Webber
Red Bull Racing-Renault

10 Nick Heidfeld
BMW Sauber-BMW

11 Nico Rosberg
Williams-Toyota

12 Lewis Hamilton
McLaren-Mercedes

13 Rubens Barrichello
Honda Racing-Honda

14 Jenson Button
Honda Racing-Honda

15 Kazuki Nakajima
Williams-Toyota

16 Giancarlo Fisichella
Force India-Ferrari

17 Heikki Kovalainen
McLaren-Mercedes

18 Adrian Sutil
Force India-Ferrari

19 Timo Glock
Toyota

20 David Coulthard
Red Bull Racing-Renault

Die Fahrer-WM nach dem GP von Japan

1 Lewis Hamilton 84
2Felipe Massa 78
3Robert Kubica 72
4Kimi Räikkönen 63
5Nick Heidfeld 56
6Heikki Kovalainen 51
7Fernando Alonso 48
8Sebastian Vettel 29
9Jarno Trulli 30
10Timo Glock 20
11Mark Webber 20
12Nelson Piquet jr 18
13Nico Rosberg 17
14Rubens Barrichello 11
15Kazuki Nakajima 9
16David Coulthard 8
17Sebastien Bourdais 7
18Jenson Button 3
19Giancarlo Fisichella 0
20Adrian Sutil 0
21Takuma Sato 0
22Anthony Davidson 0
Das nächste Rennen der Formel 1 findet schon in sieben Tagen am 19.10.2008 statt. Dann startet der GP von China in Shanghai.