Sport Formel 1 GP Japan Fuji 2008 Startaufstellung

Formel 1 GP Japan Fuji 2008 Startaufstellung

458
TEILEN

Heute ging es nun im Qualifying eine gute Position für das morgige Rennen beim GP von Japan in Fuji herauszufahren.
Bei Beginn des Qualifyings in Fuji war die Strecke noch etwas feucht, welche aber immer mehr abtrocknete. Im Q1 gab es schon die erste Überraschung. BMW-Pilot Nick Heidfeld kam über einen 16. Platz nicht hinaus. Im Q2 wurde die Strecke in Fuji immer besser. Das Q2bedeutete das „aus für den deutschen Nico Rosberg der 15. wurde.
Im Q3 wurde der Kampf um die Pole Position richtig eröffnet. Ferrari setzt auf Kimi Raikkönen der mit einem wahrscheinlich nicht voll getankten Ferrari die Pole holen sollte. Doch der Mc Laren Pilot Lewis Hamilton ließ sich nicht beeindrucken und holte die Pole Position in einer Zeit von 1.18.404 in Fuji 2008. Zweiter wurde Kimi Raikkönen mit einer Zeit von 1.18.644 und Kovalainen kam auf den dritten Platz mit 1.18.821 Minuten. WM-Anwärter Felipe Massa kam über einen 5. Platz nicht hinaus.

Die Startaufstellung zum GP von Japan in Fuji 2008 im Überblick

1
Lewis Hamilton
McLaren-Mercedes

2
Kimi Räikkönen
Ferrari

3
Heikki Kovalainen
McLaren-Mercedes

4
Fernando Alonso
Renault

5
Felipe Massa
Ferrari

6
Robert Kubica
BMW Sauber F1 Team

7
Jarno Trulli
Toyota

8
Timo Glock
Toyota

9
Sebastian Vettel
Scuderia Toro Rosso

10
Sebastien Bourdais
Scuderia Toro Rosso

11
David Coulthard
Red Bull Racing

12
Nelson Piquet, Jr.
Renault

13
Mark Webber
Red Bull Racing

14
Kazuki Nakajima
Williams F1 Team

15
Nico Rosberg
Williams F1 Team

16
Nick Heidfeld
BMW Sauber F1 Team

17
Rubens Barrichello
Honda Racing F1 Team

18
Jenson Button
Honda Racing F1 Team

19
Adrian Sutil
Force India

20
Giancarlo Fisichella
Force India
Die Zeichen auf den WM Titel für McLaren Mercedes Pilot Lewis Hamilton stehen besser denn je. Aber in dem Rennen morgen welches bei trockenen Bedingungen über die Bühne gehen soll kann noch viel passieren.