Sport Formel 1- Fernando Alonso gewinnt Premiere beim GP von Singapur

Formel 1- Fernando Alonso gewinnt Premiere beim GP von Singapur

364
TEILEN

Die Formel 1 schreibt neue Geschichte. Mit dem Nachtrennen beim GP von Singapur stand in der Formel 1 eine Premiere an.
Bei der Flutlicht-Premiere bei Großen Preis von Singapur fuhr Fernando Alonso (Renault) ein beherztes Rennen und wurde mit dem Sieg belohnt. Als zweiter kam der Deutsche Nico Rosberg ins Ziel. Doch im WM-Kampf um die Fahrer-WM erlitt Felipe Massa einen Rückschlag. Ein mißglückter Tankstopp machte dem Ferrari-Pilot alle Siegträume zu nichte. Auch Teamkollege Kimi Raikkönen war glücklos in Singapur. Drei runden vor Rennende verschrottete der Iceman seinen Ferrari im der Nacht von Singapur. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton konnte seinen Vorsprung in der Fahrer-WM durch Massas 13. Platz weiter ausbauen. Lewis Hamilton kam selbst als dritter ins Ziel.

Das Ergebnis vom Rennen im Überblick

1
Fernando Alonso
Renault

2
Nico Rosberg
Williams F1 Team

3
Lewis Hamilton
McLaren-Mercedes

4
Timo Glock
Toyota

5
Sebastian Vettel
Scuderia Toro Rosso

6
Nick Heidfeld
BMW Sauber F1 Team

7
David Coulthard
Red Bull Racing

8
Kazuki Nakajima
Williams F1 Team

9
Jenson Button
Honda Racing F1 Team

10
Heikki Kovalainen
McLaren-Mercedes

11
Robert Kubica
BMW Sauber F1 Team

12
Sebastien Bourdais
Scuderia Toro Rosso

13
Felipe Massa
Ferrari

14
Giancarlo Fisichella
Force India

15
Kimi Räikkönen
Ferrari
Ausfall

16
Jarno Trulli
Toyota
Ausfall

17
Adrian Sutil
Force India
Ausfall

18
Mark Webber
Red Bull Racing
Ausfall

19
Rubens Barrichello
Honda Racing F1 Team
Ausfall

20
Nelson Piquet, Jr.
Renault
Ausfall

Der GP von Japan in Fuji welcher am 12.10.2008 in Fuji stattfindet kann schon die Vorentscheidung in der Fahrer-Weltmeisterschaft bringen bei einem Sieg von Lewis Hamilton und einem Ausfall von Felipe Massa.