Sport Formel 1: Ergebnisse zum GP von Spanien in Barcelona 2010 Start- Ziel-...

Formel 1: Ergebnisse zum GP von Spanien in Barcelona 2010 Start- Ziel- Sieg für Webber

277
Teilen

Formel 1: Ergebnisse zum GP von Spanien in Barcelona 2010 Start- Ziel- Sieg für Webber: Am heutigen Sonntag (9.05) startet das 5. Rennen der Formel 1 Saison 2010. Das 5. Rennen der Saison GP von Spanien ist das erste der Saison 2010 was in Europa startet. Die bisherigen Saisonsieger waren Jenson Button (McLaren) (2), Sebastian Vettel (Red Bull) und Fernando Alonso (Ferrari) (je 1). Wie wir gestern schon berichteten, ist die Pole Position hier in Barcelona besonders wichtig, da ein überholen auf der Strecke nahezu unmöglich ist. Ebenso hat in den letzten 9 Jahren immer der Polesetter gewonnen.
Der Start lief für die beiden Red Bull gut. Sebastian Vettel hat es nicht geschafft, an Teamkollege Mark Webber vorbei zukommen. Auch Lewis Hamilton (McLaren) und Fernando Alonso (Ferrari) schafften es trotz guten Start nicht den beiden Red Bull den Platz streitig zu machen. Im hinteren Teil war schon mehr Action. Sébastien Buemi ohne Frontflügel, kommt an die Box. Bruno Senna scheint ausgeschieden zu sein. Auch Pedro de la Rosa kommt an die Box -Reifenschaden hinten links. Heikki Kovalainen(Lotus) hat es übrigens gar nicht aus der Box geschafft. Auch zwischen Nico Rosberg (Mercedes) und Robert Kubica(Renault) gab es in der Startphase eine leichte Berührung, aber das ging ohne größere Schäden ab, beide können weiterfahren. Die Red Bull kontrollieren das Rennen. Die ersten Boxenstopps gingen bereits nach 14 Runden los. Michael Schumacher und Felipe Massa kommen an die Box, Michael Schumacher bleibt ganz locker vorne. Nico Rosberg hatte ein wenig Probleme beim Boxenstopp. Er fuhr bereits wieder los, hielt an, wurde dann wieder zur Box zurückgeschoben und die Radmuttern wurden neu befestigt. Das kostete natürlich enorm Zeit. Aber auch bei Sebastian Vettel(Red Bull) muß beim Stopp was schiefgelaufen sein, er dauerte zu lange, und somit konnte sich am Ende Lewis Hamilton an Vettel vorbei drängeln. Vitantonio Liuzzi bekam wegen gefährlichen Verhaltens eine Durchfahrtsstrafe. Die ersten Fahrer können sich entspannen, Michael Schumacher hält das Feld hinter sich auf. Nach dem verpatzten Boxenstopp, scheint Sebastian Vettel weiter vom Pech verfolgt zu sein. Er rutscht ein wenig von der Strecke und muß zur Box, kann aber mit neuen Reifen weiterfahren. Dennoch hat sich Alonso dafür bedankt, er ist nun auf Platz 3. Vettel 8 Runden vor Schluß weiter in Schwierigkeiten- Bremsprobleme. Aber noch hat er genug Vorsprung vor Michael Schumacher. Aber wird er sich bis ins Ziel retten können? In der vorletzten Runde gab es noch einen Schock für Lewis Hamilton. Auf Platz 2 liegend platzt ihn ein Reifen- Ausfall. Somit rutscht Vettel wieder auf Platz 3 und Michael Schumacher auf einen guten 4. Platz. Also gab es in den letzten Minuten doch noch ein wenig Spannung in einem sonst eher ruhigen Rennen.
Alle Renn- Ergebnisse zum GP von Spanien in Barcelona 2010 im Überblick
1
Mark Webber
Red Bull Racing

2
Fernando Alonso
Ferrari

3
Sebastian Vettel
Red Bull

4
Michael Schumacher
Mercedes GP
5
Jenson Button
McLaren Mercedes
6
Felipe Massa
Ferrari
7
Adrian Sutil
Force India
8
Robert Kubica
Renault
9
Rubens Barrichello
Williams
10
Jaime Alguersuari
Toro Rosso

11
Vitaly Petrov
Renault
12
Kamui Kobayashi
BMW Sauber
13
Nico Rosberg
Mercedes GP
14
Lewis Hamilton
McLaren Mercedes
15
Vitantonio Liuzzi
Force India
16
Nico Hülkenberg
Williams
17
Jarno Trulli
Lotus
18
Timo Glock
Virgin Racing
19
Lucas di Grassi
Virgin Racing
20
Sébastien Buemi
Toro Rosso
21
Karun Chandhok
HRT F1 Team
22
Pedro de la Rosa
BMW Sauber
23
Bruno Senna
HRT F1 Team
24
Heikki Kovalainen
Lotus
Der aktuelle Stand in der Fahrer-WM nach dem Formel 1 GP von Spanien 2010
1. J. Button 70
2. F. Alonso 49
3. S. Vettel 60
4. M. Webber 53
5. N. Rosberg 50
6. L. Hamilton 49
7. F. Massa 49
8. R. Kubica 44
9. M. Schumacher 22
10.A. Sutil 16
11. V. Luizzi 8
12. R. Barrichello 7
13. V. Petrov 6
14. J. Alguersuari 3
14. N. Hülkenberg 1
Der nächste Formel 1 GP wird der GP von Monaco in Monte Carlo sein. Das Formel 1 Wochenende beim GP von Monaco in Monte Carlo wird am 14. Mai 2010 mit dem ersten Freien Training beginnen und das Rennen wird am 16. Mai starten. Bis dahin Keep Racing.