Sport Formel 1: Ergebnisse Rennen GP von Kanada in Montreal 2010 Hamilton holt...

Formel 1: Ergebnisse Rennen GP von Kanada in Montreal 2010 Hamilton holt Sieg- Schumacher im Pech

287
Teilen

Formel 1: Ergebnisse Rennen GP von Kanada in Montreal 2010 Hamilton holt Sieg- Schumacher im Pech: Heute nun startet nach einem Jahr Pause das Rennen zum GP in Kanada in Montreal auf dem Circuit Gilles Villeneuve in Montréal. Es dürfte heute sehr spannend werden, da hier in Kanada die Reifen eine große Rolle spielen. Polesetter Lewis Hamilton wird mit weichen Reifen ins Rennen gehen, während Red Bull auf harten Reifen starten wird.
Hier in Kanada sind die weichen Reifen klar im Nachteil, denn sie werden allerhöchstens 10 runden halten. Eine kleine Änderung wird es in der Startaufstellung geben. Mark Webber(Red Bull) wird 5 Plätze strafversetzt, da er sein Getriebe wechseln musste.
Los geht?s pünktlich um 18.00 Uhr MESZ wurde das rennen zum GP von Kanada gestartet. Der Start gestaltete sich gleich spektakulär. Während Lewis Hamilton und auch Sebastian Vettel(Red Bull) und Fernando Alonso (Ferrari) recht gut wegkamen, krachte es dahinter bei Felipe Massa und Vitantonio Liuzzi. Kommt nun bereits in der ersten Runde das Safety Car. Nein es gibt nur die Gelbe Flagge. Auch im hinteren Teil der Startaufstellung krachte es zwischen Vitaly Petrov und Pedro de la Rosa. Kamui Kobayashi kracht in die Wall of Champions, der Frontflügel ist weg, aber er kann weiterfahren aber nicht lange er muss dann doch aufgeben.
Bereits in der 5. Runde beginnen die Fahrer mit weichen Reifen auf die harten Reifen zu wechseln. Auch bei Lewis Hamilton scheinen die Reifen abzubauen, denn Sebastian Vettel kommt beachtlich näher. Lewis Hamilton und Fernando Alonso kommen an die Box! Damit nun Doppelführung für Red Bull. Fernando Alonso geht bei Rausfahren aus der Box an Lewis Hamilton vorbei. Der verursachte beinah eine Kollision beim rausfahren aus seiner Box. Das könnte noch ein Nachspiel für Hamilton haben. Vitaly Petrov erhält eine Durchfahrtstrafe wegen Frühstart. Michael Schumacher schon zum 2. Mal an der Box(Runde14), wechselt wieder von hart auf hart. Da scheint was nicht zu stimmen. Die größte Überraschung des Rennens dürfte sein, dass Sébastien Buemi (Toro Rosso) in Führung liegt, dass durch die Boxenstopps möglich war. Was für ein schönes Rennen, endlich ist auch mal viel Bewegung drin. Schumacher scheint heute wenig Glück zu haben erst fährt Sébastien Buemi an ihm vorbei, dann gibt es auch noch eine Kollision mit Felipe Massa. Der sich den Frontflügel bei der Aktion beschädigt. Sebastian Vettel wollte vier Runden vor Schluss wohl noch mal richtig Gas geben und fragt bei der Box nach. Die Antworten aber anders, wie Vettel wohl erwartete. „Denk nicht mal dran, wir haben ein Problem mit dem Auto!“ Es sieht so aus als sind die Positionen bezogen und Lewis Hamilton das Rennen in Kanada gewinnt. Schumacher auch Pech auf den letzten Metern. Vitantonio Liuzzi schnappt sich Michael Schumacher in der letzten Runde und ist damit 9.! Michael Schumacher in der Wiese, auch Adrian Sutil geht noch an Michael Schumacher vorbei! Michael Schumacher wirft in der letzten halben Runde noch 2 sichere WM-Punkte weg!
Lewis Hamilton gewinnt den GP von Kanada.
Ergebnisse zum GP von Kanada in Montreal 2010 im Überblick
1
Lewis Hamilton
McLaren Mercedes

2
Jenson Button
McLaren Mercedes

3
Fernando Alonso
Ferrari

4
Sebastian Vettel
Red Bull
5
Mark Webber
Red Bull Racing
6
Nico Rosberg
Mercedes GP
7
Robert Kubica
Renault
8
Sébastien Buemi
Toro Rosso
9
Vitantonio Liuzzi
Force India
10
Adrian Sutil
Force India

11
Michael Schumacher
Mercedes GP
12
Jaime Alguersuari
Toro Rosso
13
Nico Hülkenberg
Williams
14
Rubens Barrichello
Williams
15
Felipe Massa
Ferrari
16
Heikki Kovalainen
Lotus
17
Vitaly Petrov
Renault
18
Karun Chandhok
HRT F1 Team
19
Lucas di Grassi
Virgin Racing
20
Timo Glock
Virgin Racing
Ausfall
21
Jarno Trulli
Lotus
Ausfall
22
Pedro de la Rosa
BMW Sauber
Ausfall
23
Bruno Senna
HRT F1 Team
Ausfall
24
Kamui Kobayashi
BMW Sauber
Ausfall
Aktueller WM Stand nach dem Rennen von Kanada
1. L. Hamilton 109
2. J. Button 106
3. M. Webber 103
4. F. Alonso 94
5. S. Vettel 90
6. N. Rosberg 74
7. R. Kubica 73
8. F. Massa 67
9. M. Schumacher 34
10. A. Sutil 23
11. V. Liuzzi 12
12. R. Barrichello 7
13. V. Petrov 6
14. S. Buemi 5
15. J. Alguersuari 3
16. K. Kobayashi 1
17. N. Hülkenberg 1