Sport Formel 1: Ergebnisse Qualifying zum GP der Türkei in Istanbul 2010- Webber...

Formel 1: Ergebnisse Qualifying zum GP der Türkei in Istanbul 2010- Webber dritte Pole hintereinander- Qualifikation

345
Teilen

Formel 1: Ergebnisse Qualifying zum GP der Türkei in Istanbul 2010- Webber holt dritte Pole hintereinander- Qualifikation: Heute beginnt das Qualifying zum Grand Prix der Türkei in Istanbul eine Stunde früher auf Grund der Zeitverschiebung. Großer Favorit ist wieder einmal Red Bull. Red Bull hat bisher in allen 6 Qualifying die Pole einstreichen können. Auch heute sieht es wieder sehr gut aus für Mark Webber und Sebastian Vettel. Heute morgen im 3 Freien Training dominierte Sebastian Vettel das Fahrerfeld.
Aber die Qualifikation ist noch einmal ein anderer Schuh. Wie bereits am Freitag ist es auch heute trocken auf der Strecke.
Pünktlich um 13.00 Uhr schaltet die Ampel auf grün und das Qualifying ist eröffnet. Q1: Gleich zu Beginn ist ordentlich was los Jarno Trulli fährt 1:31.7, Timo Glock 1:32.1 und Heikki Kovalainen 1:31.9 und legen schon mal vor. Doch die Zeiten hatten nicht lange Bestand. Jenson Button fährt 1:27.7 und setzt sich vorläufig an die Spitze. Doch dann kamen die gefürchteten Red Bull und Mark Webber übernahm die Führung.
Ausgeschieden im Q1 sind: Vitantonio Liuzzi, Jarno Trulli, Heikki Kovalainen, Timo Glock, Bruno Senna, Lucas di Grassi und Karun Chandhok.
Q2: Robert Kubica fährt 1:27.4 und fährt vor Button. Dennoch ist Lewis Hamilton (McLaren) doch einen Tick schneller. Sebastian Vettel steigert sich auf 1:26.925 und geht in Führung! Weniger gut sind im Moment Nico Rosberg( Mercedes) und Fernando Alonso( Ferrari) unterwegs. Für beide wird es sehr eng werden den Sprung ins Q3 zu schaffen. Alonso versucht es noch einmal doch er schafft es nicht. Ausgeschieden im Q2 sind: Adrian Sutil, Fernando Alonso, Pedro de la Rosa, Sébastien Buemi, Rubens Barrichello, Jaime Alguersuari und Nico Hülkenberg.
Q3: Aus deutscher Sicht sieht es nicht schlecht aus. Immerhin sind 3 davon im Q3 vertreten. In den letzten 10 Minuten gilt es die perfekte und schnelle Runde zu finden um die Pole abzugreifen. Nico Rosberg konnte sich noch ins Q3 retten. Es wird hart gekämpft, aber nach Ablauf der Zeit sind viele noch auf einer schnellen Runde und so kann sich noch einiges verschieben. Der schnellste ist wieder einmal Mark Webber und holt sich die dritte Pole in Folge, gefolgt von Lewis Hamilton, Sebastian Vettel, Jenson Button, Michael Schumacher, Nico Rosberg,
Ergebnisse des Qualifying zum GP der Türkei in Istanbul 2010 im Überblick
1
Mark Webber
Red Bull Racing
1:26.295

2
Lewis Hamilton
McLaren Mercedes
1:26.433

3
Sebastian Vettel
Red Bull
1:26.760

4
Jenson Button
McLaren Mercedes
1:26.781
5
Michael Schumacher
Mercedes GP
1:26.857
6
Nico Rosberg
Mercedes GP
1:26.952
7
Robert Kubica
Renault
1:27.039
8
Felipe Massa
Ferrari
1:27.082
9
Vitaly Petrov
Renault
1:27.430
10
Kamui Kobayashi
BMW Sauber
1:28.122

11
Adrian Sutil
Force India
1:27.525
12
Fernando Alonso
Ferrari
1:27.612
13
Pedro de la Rosa
BMW Sauber
1:27.879
14
Sébastien Buemi
Toro Rosso
1:28.273
15
Rubens Barrichello
Williams
1:28.392
16
Jaime Alguersuari
Toro Rosso
1:28.540
17
Nico Hülkenberg
Williams
1:28.841
18
Vitantonio Liuzzi
Force India
1:28.958
19
Jarno Trulli
Lotus
1:30.237
20
Heikki Kovalainen
Lotus
1:30.519
21
Timo Glock
Virgin Racing
1:30.744
22
Bruno Senna
HRT F1 Team
1:31.266
23
Lucas di Grassi
Virgin Racing
1:31.989
24
Karun Chandhok
HRT F1 Team
1:32.060
Mit Sicherheit wird das Rennen zum GP der Türkei in Istanbul mächtig interessant werden. Wird Mark Webber wieder einen Start- Ziel- Sieg hinlegen?
Alle Fragen beantworten wir morgen. Wie immer werden wir ausführlich vom Rennen berichten. Bis dahin.