Sport Formel 1: Ergebnisse 2. Freies Training zum GP von Europa 2011-Alonso fährt...

Formel 1: Ergebnisse 2. Freies Training zum GP von Europa 2011-Alonso fährt absolute Bestzeit

199
TEILEN

Formel 1: Ergebnisse 2. Freies Training zum GP von Europa 2011-Alonso fährt absolute Bestzeit: Herzlich Willkommen zum 2. Freien Training zum GP von Europa in Valencia. Im 1. Freien Training dominierte ganz klar Mark Webber(Red Bull). Sein Teamkollege Sebastian Vettel lag fast drei Sekunden dahinter und belegte nur Platz 16. Aber wie es ausschaut verfolgen beide Fahrer unterschiedliche Strategien. Wie auch schon oft erwähnt ist das 1. Freie Training wenig aussagekräftig.
Gefahren wird nicht auf dem Circuit Ricardo Tormo, einer permanenten Rennstrecke vor den Toren der Hafenstadt, sondern auf einem temporären Stadtkurs direkt am Hafen. Dieser ist 5,419 Kilometer lang. Das Wetter spielt auch wieder mit. Es ist zwar leicht bewölkt, aber trocken und mit 26 Grad sehr warm.
Los geht’s das 2. Freie Training zum GP von Europa ist eröffnet. Jérôme D’Ambrosio ist der erste Fahrer auf der Strecke, auch Sergio Perez ist schon unterwegs. Perez scheint es wieder besser zu gehen im letzten Training musste er nach der ersten Session aufgeben. (wir berichteten)
Paul di Resta (Force India) wird nach dem Crash von Testfahrer Nico Hülkenberg am Vormittag, erst etwas später ins Geschehen eingreifen, denn noch wird an seinem Auto gearbeitet. Auch bei Jaime Alguersuari (Toro Rosso) wird noch am Auto gearbeitet. Vitaly Petrov legt die erste Zeit von 1:42.232. Schon im 1. Freien Training war Petrov stark und belegte Platz 2. Indes gibt es eine Ferrari Doppelführung. Sebastian Vettel kann die Führung übernehmen und ist deutlich schneller als bei der ersten Session. Da hat Red Bull wohl noch gezaubert. Sebastian Vettel fährt 1:29.790 und vergrößert seinen Vorsprung auf Mark Webber auf eine halbe Sekunde.

Nico Rosberg geht mit weichen Reifen in Führung vor Nick Heidfeld. Doch dann kommt Mark Webber ebenfalls auf weichen Reifen, und legt eine neue Bestzeit hin. Das das kann Sebastian Vettel noch toppen und geht nun abermals in Führung. Lewis Hamilton setzt in 1:38.195 eine neue Bestzeit! Nun geht es Schlag auf Schlag, da die Topteams auf weiche Reifen gewechselt haben. Stand nach 70 Minuten: Fernando Alonso (1:37.968) vor Lewis Hamilton, Sebastian Vettel, Michael Schumacher, Felipe Massa, Jenson Button, Mark Webber, Nico Rosberg, Nick Heidfeld und Vitaly Petrov. Paul di Resta kann knapp zehn Minuten vor Ende der Session ins Geschehen eingreifen und schiebt sich von 0 auf Platz 14.
Die ganz klare Überlegenheit von Red Bull scheint zu schrumpfen, aber genau werden wir dies erst morgen in der Qualifikation wissen.

Ergebnisse 2. Freies Training zum GP von Europa in Valencia

1
Fernando Alonso
Ferrari
1:37.968

2
Lewis Hamilton
McLaren Mercedes
1:38.195

3
Sebastian Vettel
Red Bull
1:38.265

4
Michael Schumacher
Mercedes GP
1:38.315
5
Felipe Massa
Ferrari
1:38.443
6
Jenson Button
McLaren Mercedes
1:38.483
7
Mark Webber
Red Bull
1:38.483
8
Nico Rosberg
Mercedes GP
1:38.981
9
Nick Heidfeld
Renault
1:39.040
10
Vitaly Petrov
Renault
1:39.586

11
Adrian Sutil
Force India
1:39.626
12
Rubens Barrichello
Williams
1:40.020
13
Pastor Maldonado
Williams
1:40.301
14
Paul di Resta
Force India
1:40.363
15
Sebastien Buemi
Toro Rosso
1:40.454
16
Sergio Perez
Sauber
1:40.531
17
Kamui Kobayashi
Sauber
1:42.083
18
Heikki Kovalainen
Lotus
1:42.156
19
Jarno Trulli
Lotus
1:42.239
20
Timo Glock
Virgin
1:42.273
21
Gerome d’Ambrosio
Virgin
1:42.809
22
Vitantonio Liuzzi
HRT
1:44.460
23
Narain Karthikeyan
HRT
1:46.906
24
Jaime Alguersuari
Toro Rosso
Das war das 2. Freie Training zum GP von Europa in Valencia. Wie gewohnt werden wir ausführlich vom Qualifying am Samstag berichten. Bis dahin.