Sport Formel 1: Ergebnisse 1. und 2. Freies Training zum GP von Japan...

Formel 1: Ergebnisse 1. und 2. Freies Training zum GP von Japan 2012- Webber fährt Bestzeit

170
TEILEN

Formel 1: Ergebnisse 1. und 2. Freies Training zum GP von Japan 2012 – Webber fährt Bestzeit: Herzlich Willkommen zum 1. und 2. Freien Training zum GP von Japan in Suzuka 2012. Die wohl wichtigste Entscheidung ist der Rücktritt von Michael Schumacher nach der laufenden Saison 2012. Gefahren wird auf dem Suzuka International Racing Course mit einer länge von 5,807 Kilometer. Pirelli bietet an diesem Wochenende die Reifenmischung Soft (Option/gelb) und Hard (Prime/silbern) an.

Im 1. Freien Training ist als Freitagsfahrer unter anderem Giedo van der Garde (Caterham) im Einsatz, statt Heikki Kovalainen. Wie gewöhnlich passiert am Freitag nicht viel, da die Teams mehr mit testen beschäftigt sind. So auch im ersten Training war wenig Bewegung, weil alle nur getestet haben. Wenn man es überhaupt so nennen kann, dominierte McLaren Mercedes beim ersten Training. Rosberg sind beide in den letzten Sekunden noch ausgefallen. Nico Rosberg ist da in den S-Kurven einfach stehen geblieben, ohne Rauchentwicklung.

Im 2. Freien Training gab es ein ähnliches Bild. Auch im 2. Freien Training herrschen trockene Bedingungen. Nach nur 5 Minuten wird die Session erst einmal unterbrochen. Grund hierfür ist ein Unfall von Paul di Resta. Paul di Resta steht in der Spoon-Kurve neben der Strecke, der Frontflügel ist beschädigt aber kein Totalschaden. Abbruch der Session nur, weil di Resta an einer ungünstigen Stelle steht. Bei Nico Rosberg muss der Motor gewechselt werden, wie Mercedes über Twitter meldet. Hier in Suzuka gibt es doch einige Ausritte, die allesamt doch glimpflich ausgingen.

Schumacher zerlegt seinen Mercedes. Wie bereits Heikki Kovalainen und Paul di Resta kommt Schumacher beim anbremsen auf den Dreck und kann das Auto nicht mehr halten. Für Schumacher ist die Session frühzeitig beendet. Kurz vor Ende der Session verliert Vitali Petrov seinen Heckflügel auf gerader Strecke.
Das Training an sich war wenig spektakulär hoffen wir, dass es morgen im Qualifying spannender wird.

Ergebnisse 1. Freies Training zum GP von Japan 2012

1
Jenson Button
McLaren

2
Lewis Hamilton
McLaren

3
Mark Webber
Red Bull

4
Nico Rosberg
Mercedes
5
Michael Schumacher
Mercedes
6
Kamui Kobayashi
Sauber
7
Felipe Massa
Ferrari
8
Paul di Resta
Force India
9
Nico Hülkenberg
Force India
10
Pastor Maldonado
Williams
11
Fernando Alonso
Ferrari
12
Sergio Perez
Sauber
13
Kimi Räikkönen
Lotus
14
Romain Grosjean
Lotus
15
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
16
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
17
Sebastian Vettel
Red Bull
18
V. Bottas
Williams
19
Timo Glock
Marussia
20
Vitaly Petrov
Caterham
21
Charles Pic
Marussia
22
Narain Karthikeyan
Hispania/ HRT
23
G. van der Garde
Caterham
24
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT

Ergebnisse 2. Freies Training zum GP von Japan

1
Mark Webber
Red Bull

2
Lewis Hamilton
McLaren

3
Sebastian Vettel
Red Bull

4
Nico Hülkenberg
Force India
5
Fernando Alonso
Ferrari
6
Romain Grosjean
Lotus
7
Jenson Button
McLaren
8
Bruno Senna
Williams
9
Felipe Massa
Ferrari
10
Michael Schumacher
Mercedes
11
Nico Rosberg
Mercedes
12
Sergio Perez
Sauber
13
Kamui Kobayashi
Sauber
14
Kimi Räikkönen
Lotus
15
Pastor Maldonado
Williams
16
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
17
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
18
Heikki Kovalainen
Caterham
19
Vitaly Petrov
Caterham
20
Timo Glock
Marussia
21
Charles Pic
Marussia
22
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT
23
Narain Karthikeyan
Hispania/ HRT
24
Paul di Resta
Force India

Das war das 1. und 2. Freie Training zum GP von Japan. Wie gewohnt werden wir auch ausführlich vom Qualifying berichten. Bis dahin.