Sport Formel 1: Ergebnis zum GP von Spanien 2015- Rosberg gewinnt in Barcelona

Formel 1: Ergebnis zum GP von Spanien 2015- Rosberg gewinnt in Barcelona

599
TEILEN
GP von Spanien 2015
GP von Spanien 2015

Formel 1: Ergebnis zum GP von Spanien 2015- Rosberg gewinnt in Barcelona: An diesem Wochenende gastiert die Formel 1 in Spanien. Bisher war Mercedes das Maß aller Dinge. Im Training und auch im Qualifying lagen sie vorn.

Die Pole Position ging so auch an Mercedes, doch diesmal lag Nico Rosberg vor Lewis Hamilton. In Barcelona an der Spitze der Startaufstellung ist nicht das schlechteste.

Auch im Rennen selbst demonstrierte Mercedes wieder seine Klasse. Nico Rosberg gewinnt den Grand Prix von Spanien vor Lewis Hamilton – Mercedes überrundet mit Ausnahme von Ferrari und Williams das komplette Feld.

Während Rosberg auf der sauberen Seite perfekt losfuhr, musste Hamilton Vettel durchlassen und sich in der ersten Kurve auch noch gegen Valtteri Bottas (Williams) verteidigen. An Vettel war erst mal kein durchkommen.

Also musste sich die Box was überlegen, wenn es mit einem Doppelsieg klappen sollte. Hamilton stellte von zwei auf drei Stopps um, während der Rest des Feldes fast geschlossen bei zwei Stopps blieb. Und das war dann doch Rezept an Vettel vorbeizuziehen.

Erst danach zeigte sich, wie überlegen Mercedes in Barcelona eigentlich war, denn bis zur Zieldurchfahrt baute Hamilton den Vorsprung auf 27,8 Sekunden aus.


Rennergebnis zum GP von Spanien 2015

1. N. Rosberg/ Mercedes
2. L. Hamilton/ Mercedes
3. S. Vettel/Ferrari
4. V. Bottas/ Williams
5. K. Räikkönen/ Ferrari
6. F. Massa/Williams
7. D. Ricciardo/ Red Bull
8. R. Grosjean/ Lotus
9. C. Sainz/ Toro Rosso
10. D. Kwjat/ Red Bull
11. M. Verstappen/ Toro Rosso
12. F. Nasr/ Sauber
13. S. Perez/ Force India
14. M. Ericsson/ Sauber
15. N. Hülkenberg/ Force India
16. J. Button/ McLaren
17. W. Stevens/Manor-Marussia
18. R. Merhi/ Manor-Marussia
19. P. Maldonado/Lotus
20. F. Alonso/ McLaren