Sport Formel 1: Ergebnis- Startaufstellung -Qualifikation zum GP von Großbritannien- Hamilton holt die...

Formel 1: Ergebnis- Startaufstellung -Qualifikation zum GP von Großbritannien- Hamilton holt die Pole- Qualifying

293

Formel 1: Ergebnis- Startaufstellung -Qualifikation zum GP von Großbritannien- Hamilton holt die Pole- Qualifying Herzlich Willkommen zum Qualifying zum GP von Großbritannien 2013. Im ersten Freien Training hatte Daniel Ricciardo die Nase vorn. Allerdings muss man sagen, dass wegen dem Regen nur 11 Fahrer eine gezeitete Runde vorweisen konnten. Im zweiten Freien Training lag Nico Rosberg auf Platz eins. Er zählt auch heute zu den Favoriten auf die Pole Position.

Lewis Hamilton holt Pole Position beim Heimspiel in Silverstone
Lewis Hamilton holt Pole Position beim Heimspiel in Silverstone
Foto:© Mercedes Motorsport

Los geht´s das Qualifying ist eröffnet. Großes Thema an diesem Wochenende ist sicherlich der Ausstieg von Mark Webber bei Red Bull. Webber wird künftig bei Porsche fahren. (Newscode berichtete). Pirelli bietet für heute die Reifenmischungen Hard und Medium an.

Die beiden Marussias sind die ersten auf der Strecke. Esteban Gutierrez (Sauber) fährt die erste Zeit von 1:33.7. Grosjean übernimmt die Führung. Hamilton zeigt sich noch ganz entspannt den Fans an der Mauer. Webber reiht sich indes auf Platz drei und Vettel auf Platz vier ein. Hamilton und Rosberg sichern sich Platz eins und zwei. Nicht sonderlich gut unterwegs ist Alonso momentan nur Platz 15. Doch am Ende der Session reicht es für das Q2.

Ausgeschieden im Q1 sind: Valtteri Bottas (Williams), Esteban Gutierrez (Sauber), Charles Pic (Caterham), Jules Bianchi (Marussia), Giedo van der Garde (Caterham) und Max Chilton (Marussia)

Q2: Webber geht früh auf die Strecke und legt mit 1:31.341 vor. Sutil sortiert sich hinter Webber ein. Rosberg kann noch einen ticken schneller und geht in Führung. Sebastian Vettel geht fünf Minuten vor Ende der Session auf die Strecke. Vettel schiebt sich von null auf Platz eins. Eng wird es für Massa. Auch Räikkönen muss noch mal ran, wenn er ins Q 3 will. Daniel Ricciardo (Toro Rosso) neu auf P3, dass dürfte wohl die größte Überraschung im Q2 sein. Massa und Button sin raus für sie reichte es leider nicht.

Ausgeschieden im Q2 sind: Jenson Button (McLaren), Felipe Massa (Ferrari), Jean-Eric Vergne (Toro Rosso), Sergio Perez (McLaren), Nico Hülkenberg (Sauber) und Pastor Maldonado (Williams)

Q3: Daniel Ricciardo (Toro Rosso) ist der erste Fahrer auf der Strecke. Rosberg übernimm die Führung, doch lange hält diese nicht, denn Hamilton übernimmt. Bis auf Sutil und Räikkönen sind alle Fahrer auf der Strecke. Noch sind 5 Minuten der letzten Session zu fahren. Rosberg geht in Führung aber noch kommt Hamilton und der geht in Führung. Vettel schafft es nicht und fährt auf Platz drei. Die Pole Position geht an Lewis Hamilton vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel.

Ergebnisse Startaufstellung zum GP von Großbritannien 2013

1
L. Hamilton
Mercedes
1:29.607

2
N. Rosberg
Mercedes
1:30.059

3
S. Vettel
Red Bull
1:30.211

4
M. Webber
Red Bull
1:30.220
5
P. di Resta
Force India
1:30.736
6
D. Ricciardo
Toro Rosso
1:30.757
7
A. Sutil
Force India
1:30.908
8
R. Grosjean
Lotus
1:30.955
9
K. Räikkönen
Lotus
1:30.962
10
F. Alonso
Ferrari
1:30.979

11
J. Button
McLaren
1:31.649
12
F. Massa
Ferrari
1:31.779
13
J. Vergne
Toro Rosso
1:31.785
14
S. Perez
McLaren
1:32.082
15
N. Hülkenberg
Sauber
1:32.211
16
P. Maldonado
Williams
1:32.359
17
V. Bottas
Williams
1:32.664
18
E. Gutierrez
Sauber
1:32.666
19
C. Pic
Caterham
1:33.866
20
J. Bianchi
Marussia
1:34.108
21
G. van der Garde
Caterham
1:35.481
22
M. Chilton
Marussia
1:35.858