Sport Formel 1: Ergebnis- Rennergebnis- Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain 2012

Formel 1: Ergebnis- Rennergebnis- Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain 2012

390
TEILEN
Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt in Suzuka
Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt in Suzuka

Formel 1: Ergebnis- Rennergebnis- Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain 2012: Herzlich willkommen zum GP von Bahrain 2012. Gefahren wird auf dem Bahrain International Circuit in der Sakhir-Wüste, eine 5,412 Kilometer lange Strecke aus der Feder von Hermann Tilke, die seit 2004 Bestandteil des Formel-1-Kalenders ist und nur 2011 ausgelassen wurde.

Die Pole Position hat Sebastian Vettel inne. Pechvogel der Startaufstellung dürfte wohl Michael Schumacher sein. Er war schon aufgrund eines Defektes im Q1 der Qualifikation ausgeschieden und dann wurde er auch noch fünf Plätze nach hinten versetzt wegen Getriebewechsel. Bedeutet Schumacher startet von Platz 22.

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain
Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrain

Foto: © Renault

Los geht´s der Grand Prix von Bahrain ist eröffnet. Sebastian Vettel vor Lewis Hamilton und Mark Webber, Romain Grosjean auf P4 gut gestartet. Auch gut gestartet ist Fernando Alonso der fährt sich auf Platz fünf. Sebastian Vettel setzt sich gleich um mehrere Wagenlängen ab. Daniel Ricciardo ist großer Verlierer des Starts, hat elf Positionen verloren. Michael Schumacher ist schon 16. Kamui Kobayashi startete als einziger Fahrer auf den härteren Reifen. Bereits in Runde acht gehen die ersten Reifenwechsel los.

Lewis Hamilton beim Boxenstopp wertvolle Sekunden verloren, fällt hinter Fernando Alonso und Mark Webber zurück. Hartes Manöver zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton. Da staubt es abseits der Ideallinie, aber es kracht nicht. Dieser Vorfall wird nach dem Rennen untersucht. Auch der zweite Boxenstopp von Lewis Hamilton dauert wieder ungewöhnlich lange und er verliert erneut wertvolle Zeit.

Sebastian Vettel auch nach seinem zweiten Stopp weiter in Führung, doch er gerät immer mehr unter Druck. Kimi Räikkönen ist dran und mit DRS könnte er sich Vettel schnappen. In Runde 36 versucht es Räikkönen aber Vettel kann dagegen halten.
Nico Rosberg und Lewis Hamilton an der Box, und endlich klappt ein Stopp bei der McLaren-Crew wie geplant. Inzwischen kann auch Romain Grosjean immer mehr auf Vettel und Räikkönen aufschließen. Lotus ist hier wirklich gut unterwegs. Grosjean holt immer mehr auf. Das wird noch richtig spannend. Vettel und Räikkönen gehen gelichzeitig an die Box. alles läuft glatt und Vettel bleibt vorn.

Sebastian Vettel baut seinen Vorsprung auf Kimi Räikkönen momentan aus. Lewis Hamilton liegt auf Platz 9. Funkspruch an Kimi Räikkönen (Lotus): „Vettel hat stärker abbauende Reifen als du. Du wirst ihn einholen.“ Die reifen sind in diesem Jahr die große Unbekannte. Sie können von eine auf die andere runde plötzlich abbauen und man verliert richtig Zeit. Hier gilt es den richtigen Riecher zu haben um einen Reifenwechsel durchzuführen.

Romain Grosjean hat auf P3 zehn Sekunden Rückstand. Schumacher ist schon auf Platz 11. wir erinnern uns losgefahren ist er von Platz 22. 2,8 Sekunden zwischen Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen. Vettel scheint das Rennen unter Kontrolle zu haben. Jenson Button kommt an die Box und stellt sein Auto jetzt mit einem technischen Problem komplett ab.
Sebastian Vettel gewinnt den GP von Bahrian 2012. Red Bull scheint wieder in form zu sein. Sebastian Vettel hält auf Anweisung des Teams direkt nach Start und Ziel.

Ergebnisse – Rennergebnis zum GP von Bahrain 2012

1
Sebastian Vettel
Red Bull

2
Kimi Räikkönen
Lotus

3
Romain Grosjean
Lotus

4
Mark Webber
Red Bull
5
Nico Rosberg
Mercedes
6
Paul di Resta
Force India
7
Fernando Alonso
Ferrari
8
Lewis Hamilton
McLaren
9
Felipe Massa
Ferrari
10
Michael Schumacher
Mercedes

11
Sergio Perez
Sauber
12
Nico Hülkenberg
Force India
13
Kamui Kobayashi
Sauber
14
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
15
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
16
Vitaly Petrov
Caterham
17
Heikki Kovalainen
Caterham
18
Jenson Button
McLaren
19
Timo Glock
Marussia
20
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT
21
Narain Karthikeyan
Hispania/ HRT
22
Bruno Senna
Williams
Ausfall
23
Pastor Maldonado
Williams
24
Charles Pic
Marussia
Das war der GP von Bahrain. Sebastian Vettel hat seinen ersten GP in der neuen Saison 2012 gewonnen. Der nächste GP findet in Spanien am 13. Mai statt. Wie gewohnt werden wir ab dem 1. Freien Training an berichten.