Sport Formel 1: Ergebnis GP von Japan 2014- Chaosrennen in Suzuka- Rennabbruch –...

Formel 1: Ergebnis GP von Japan 2014- Chaosrennen in Suzuka- Rennabbruch – schwerer Unfall von Bianchi

245
Teilen
Werbung

Formel 1: Ergebnis GP von Japan 2014- Chaosrennen in Suzuka- Rennabbruch – schwerer Unfall von Bianchi: Was für ein Rennen in Suzuka. Es war schon fast klar, dass es heute ein wenig chaotisch wird und was soll man sagen es war alles dabei. Starker Regen verhinderte, dass der Start regulär stattfinden konnte. Somit ging es verspätet hinterm Safety Car los.

Schwerer Unfall von Bianchi

In der zehnten Runde wird der Grand Prix von Japan freigegeben! In der 46 Runde gibt es dann nach einem schweren Unfall von Bianchi. Die Rettungskräfte arbeiten hinter dem Bergekran, der still steht. Laut ersten Meldungen soll Bianchi wohl unter den Kran gefahren sein. Er wurde ins Krankenhaus geflogen und soll nicht bei Bewusstsein sein.In letzter Sekunde hat man sich dann umentschieden und Bianchi mit dem Rettungswagen transportiert.

Das Rennen in Suzuka gewinnt Lewis Hamilton vor Nico Rosberg und Sebastian Vettel. Aber nach dieser Schocknachricht war die anschließende Siegerehrung zur Nebensache. Nicht nur die Gedanken seiner Fahrerkollegen, sondern auch die der Rennsportfans auf der ganzen Welt, sind nun bei Bianchi.

Hoffentlich ist nichts schlimmes passiert. Sollte es dazu neue Meldungen geben werdet ihr es hier erfahren.

Rennergebnis zum GP von Japan 2014

1. L. Hamilton/Mercedes
2. N. Rosberg /Mercedes
3. S. Vettel/ Red Bull
4. D. Ricciardo/ Red Bull
5. J. Button/ McLaren
6. V. Bottas/ Williams
7. F. Massa/ Williams
8. N. Hülkenberg/ Force India
9. J. Vergne/ Toro Rosso
10. S. Perez/Force India
11. D. Kwjat/Toro Rosso
12. K. Räikkönen/ Ferrari
13. E. Gutierrez/ Sauber
14. K. Magnussen/ McLaren
15. R. Grosjean/ Lotus
16. P. Maldonado/ Lotus
17. M. Ericsson/ Caterham
18. M. Chilton/ Marussia
19. K. Kobayashi/ Caterham
20. J. Bianchi/ Marussia
21. A. Sutil /Sauber
22. F. Alonso/ Ferrari