Sport Formel 1: Ergebnis GP von Italien- Vettel dominiert in Monza – Rennergebnis...

Formel 1: Ergebnis GP von Italien- Vettel dominiert in Monza – Rennergebnis 2013

247
Teilen
Sebastian Vettel ist Weltmeister 2013
Sebastian Vettel ist Weltmeister 2013

Formel 1: Ergebnis GP von Italien 2013- Vettel dominiert in Monza – Rennergebnis 2013: An diesem Wochenende gastiert die Formel 1 im Ferrari- Land. Der GP von Italien in Monza stand an. Sebastian Vettel ging als großer Favorit in den GP von Italien in Monza. Doch Sebastian Vettel legte einen schlechten Start hin, konnte jedoch die Führung behalten.

Diese gab es das ganze Rennen auch nicht wieder ab. Es wurde ein spannendes Rennen vorhergesagt, da auch Regen kommen sollte. Leichter Regen kam allerdings bereits vor dem Start und als es dann los ging war die Strecke wieder trocken.
Fernando Alonso gab alles um doch noch in Monza seinen Fans einen Sieg zu schenken, was ihm nicht gelang. Vettel hatte die ganze Zeit über das Rennen unter Kontrolle. Mark Webber kam als dritter über die Ziellinie.

Sebastian Vettel gewinnt  in Monza
Sebastian Vettel gewinnt in Monza

Foto: © Renault

Das wohl heißeste Gerücht des heutigen Tages ist, dass Kimi Räikkönen nun wohl doch zu Ferrari wechselt. Er soll bereits einen Vertrag unterzeichnet haben. Die Vorstellung von Kimi bei Ferrari soll es wohl dann am Mittwoch geben. Wen Kimi ersetzen wird ist noch nicht klar, doch alle Zeichen stehen wohl auf Felipe Massa. Sollte dieses Gerücht stimmen wird Ferrari sicherlich zwei sehr sehr starke Fahrer haben, was bestimmt nicht immer leicht sein wird. Sollte es hierzu eine Entscheidung geben werdet ihr es bei uns erfahren.

Rennergebnis GP von Italien 2013- Ergebnis

1
S. Vettel
Red Bull

2
F. Alonso
Ferrari

3
M. Webber
Red Bull

4
F. Massa
Ferrari
5
N. Hülkenberg
Sauber
6
N. Rosberg
Mercedes
7
D. Ricciardo
Toro Rosso
8
R. Grosjean
Lotus
9
L. Hamilton
Mercedes
10
J. Button
McLaren

11
K. Räikkönen
Lotus
12
S. Perez
McLaren
13
E. Gutierrez
Sauber
14
P. Maldonado
Williams
15
V. Bottas
Williams
16
A. Sutil
Force India
17
C. Pic
Caterham
18
G. van der Garde
Caterham
19
J. Bianchi
Marussia
20
M. Chilton
Marussia
21
J. Vergne
Toro Rosso
22
P. di Resta
Force India

Das war der GP von Italien. Das nächste Rennen findet am 22. September in Singapur statt. Wie gewohnt werden wir auch davon berichten. Bis dahin.