Sport Formel 1: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Ungarn in Budapest...

Formel 1: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Ungarn in Budapest 2011- Hamilton dominiert Training

182
TEILEN

Formel 1: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Ungarn in Budapest 2011- Hamilton dominiert Training:
Herzlich Willkommen zum 2. Freien Training zum GP von Ungarn in Budapest. Im 1. Freien Training hatte Lewis Hamilton(McLaren) die Nase vorn. dahinter auf den Plätzen folgte Sebastian Vettel (Red Bull) und Fernando Alonso (Ferrari). Los geht’s das 2. Freie Training ist eröffnet. Als erster Pilot geht Jaime Alguersuari (Toro Rosso) auf die Strecke. Jaime Alguersuari (Toro Rosso) setzt die erste Bestmarke, aber Sergio Perez (Sauber) kann die Marke knacken. Felipe Massa knackt die Bestmarke vom Morgen auf Anhieb: 1:22.928 Minuten! Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Jenson Button (McLaren) übernimmt die Spitze. In 1:22.091 ist er deutlich schneller als am Vormittag.
Nachdem die Piloten auf weiche Reifen gewechselt haben purzeln erneut die Zeiten. Am Ende der Session hatte wieder Lewis Hamilton die Nase vorn vor Fernando Alonso und Jenson Button.

Ergebnisse 2. Freies Training

1
Lewis Hamilton
McLaren Mercedes
1:21.018

2
Fernando Alonso
Ferrari
1:21.259

3
Jenson Button
McLaren Mercedes
1:21.322

4
Mark Webber
Red Bull
1:21.508
5
Sebastian Vettel
Red Bull
1:21.549
6
Felipe Massa
Ferrari
1:22.099
7
Nico Rosberg
Mercedes GP
1:22.121
8
Michael Schumacher
Mercedes GP
1:22.440
9
Paul di Resta
Force India
1:22.835
10
Adrian Sutil
Force India
1:22.981

11
Kamui Kobayashi
Sauber
1:23.030
12
Sergio Perez
Sauber
1:23.399
13
Rubens Barrichello
Williams
1:23.679
14
Nick Heidfeld
Renault
1:23.861
15
Pastor Maldonado
Williams
1:24.181
16
Jaime Alguersuari
Toro Rosso
1:24.182
17
Vitaly Petrov
Renault
1:24.546
18
Sebastien Buemi
Toro Rosso
1:24.878
19
Jarno Trulli
Lotus
1:24.994
20
Heikki Kovalainen
Lotus
1:25.447
21
Timo Glock
Virgin
1:26.823
22
Gerome d’Ambrosio
Virgin
1:27.261
23
Daniel Riccardo
HRT
1:27.730
24
Vitantonio Liuzzi
HRT
1:28.255
Das war das 2. Freie Training. Wie gewohnt werden wir ausführlich von der Qualifikation berichten. Bis dahin.