Sport Formel 1: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Spanien Button vor...

Formel 1: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Spanien Button vor Vettel

206
TEILEN

Formel 1 2012: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Spanien Button vor Vettel: Herzlich willkommen zum 2. Training zum GP von Spanien. Im 1. Freien Training hatte Fernando Alonso die Nase vorn vor Sebastian Vettel. Der Red Bull scheint hier richtig gut zu laufen. Auch Ferrari scheint einen großen Schritt nach vorn gemacht zu haben. Gefahren wird auf dem 4,655 Kilometer langen Circuit de Catalunya.

Los geht´s das 2. Freie Training ist eröffnet. Mit 29 Grad Luft- und 42 Grad Asphalttemperatur ist es übrigens deutlich wärmer als heute Morgen im 1. Freien Training. Jean-Eric Vergne ist der erste auf der Strecke. Jean-Eric Vergne legt 1:27.146. Die Zeit natürlich nicht lange Bestand. Nach zehn Minuten führt Michael Schumacher führt in 1:24.959 vor Sebastian Vettel und Mark Webber. Nachdem alle den ersten Run erledigt haben, stehen die Autos wieder an der Box.

Jean-Eric Vergne geht mit weichen Reifen in Führung mit 1:24.733. Das bedeutet eine Steigerung um fast zwei Sekunden für ihn. Auch Sebastian Vettel fährt nun auf weichen Reifen raus und geht mit 1,170 Sekunden in Führung. Inzwischen wird auf weichen Reifen eine schnelle Runde nach der anderen gefahren.

Für Narain Karthikeyan ist gleich nach dem ersten Run schon wieder Schluss: Zwei Runden gefahren – und schon rollt er wieder mit Defekt aus. Jenson Button vor Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Lewis Hamilton und Kimi Räikkönen. Die Top 10 liegen innerhalb von einer Sekunde – und die weichen Reifen sind um eineinhalb Sekunden schneller als die harten.

Ergebnis 2. Freies Training zum GP von Spanien
1
Jenson Button
McLaren
1:23.399

2
Sebastian Vettel
Red Bull
1:23.563

3
Nico Rosberg
Mercedes
1:23.771

4
Lewis Hamilton
McLaren
1:23.909
5
Kimi Räikkönen
Lotus
1:23.918
6
Romain Grosjean
Lotus
1:23.964
7
Mark Webber
Red Bull
1:24.065
8
Michael Schumacher
Mercedes
1:24.080
9
Kamui Kobayashi
Sauber
1:24.214
10
Nico Hülkenberg
Force India
1:24.365

11
Felipe Massa
Ferrari
1:24.418
12
Sergio Perez
Sauber
1:24.422
13
Pastor Maldonado
Williams
1:24.468
14
Fernando Alonso
Ferrari
1:24.600
15
Paul di Resta
Force India
1:24.688
16
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
1:24.733
17
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
1:24.769
18
Bruno Senna
Williams
1:25.047
19
Heikki Kovalainen
Caterham
1:26.296
20
Vitaly Petrov
Caterham
1:26.740
21
Timo Glock
Marussia
1:27.314
22
Charles Pic
Marussia
1:27.664
23
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT
1:28.235
24
Narain Karthikeyan
Hispania/ HRT
keine Zeit

Das war das 2. Freie Training zum GP von Spanien. Red Bull und auch Ferrari scheinen in der letzten Wochen gute Arbeit geleistet zu haben, denn sie können durchaus vorn mitfahren. Wie gewohnt werden wir ausführlich von der Qualifikation am Samstag berichten. Bis dahin.