Sport Formel 1: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von China 2012- Michael...

Formel 1: Ergebnis 2. Freies Training zum GP von China 2012- Michael Schumacher fährt Bestzeit

321
TEILEN
GP von Belgien 2011-Sensationelle Aufholjagd von Michael Schumacher
Platz 5 zu seinem 20 jährigen Formel 1 Jubiläum für Michael Schumacher beim GP von Belgien in Spa

Formel 1: Ergebnisse 2. Freies Training zum GP von China 2012- Michael Schumacher fährt Bestzeit: Herzlich willkommen zum 2. Freien Training zum GP von China in Schanghai 2012. Im 1. Freien Training sicherte sich Lewis Hamilton Platz 1 vor Nico Rosberg und Michael Schumacher. Durch die wechselnden Bedingungen konnte das Testprogramm, was am Freitag immer bei den Teams läuft, nicht so richtig durchgezogen werden. Immer wieder hinderte der regen die Teams am ordentlichen Testen. Wie schon gesagt den besten Durchblick bei den wechselnden Bedingungen hatte Lewis Hamilton. Allerdings wird Lewis Hamilton in der Startaufstellung um fünf Plätze nach hinten versetzt, wegen Getriebewechsel.

Los geht´s das 2. freie Training ist eröffnet. Während im 1. Freien Training noch einige Testfahrer für ein paar Teams unterwegs waren, sid nun die eigentlichen Fahrer wieder im Cockpit. Heikki Kovalainen und Narain Karthikeyan sind die ersten Fahrer auf der Strecke. 16 Fahrer sind schon auf der Strecke, um die guten Bedingungen zu nutzen. Übrigens wurde für Samstag und Sonntag Regen vorausgesagt, das kann doch sehr spannend werden. Während wir im 1. Freien Training sehr lange auf die erste Zeit warten mussten, gibt es jetzt hier in der Session bereits die erste Zeit nach fünf Minuten. Sergio Perez (Sauber) liegt derzeit in Führung, 1:38.785, vor Daniel Ricciardo, Paul di Resta und Pastor Maldonado. Daniel Ricciardo (Toro Rosso) schraubt die Bestzeit auf 1:37.9. Hamilton holt sich die Bestzeit zurück gefolgt von Nico Rosberg.
Sebastian Vettel ist erstmal auf Platz eins an diesem Wochenende. Doppelführung für Red Bull, auch Mark Webber ist nun an Lewis Hamilton vorbei.

Unfall von Timo Glock (Marussia). Timo Glock kam in der ersten Kurve von der Strecke ab und landet im Reifenstapel. Timo Glock hat Schmerzen im linken Handgelenk, es sei aber nicht schlimm. Glock wird sicherheitshalber im Medical-Center durchgecheckt.

Michael Schumacher setzt eine neue Bestmarke mit 1:35.973 gefolgt von Lewis Hamilton und Sebastian Vettel.

Ergebnis 2. Freies Training zum GP von China 2012

1
Michael Schumacher
Mercedes
1:35.973

2
Lewis Hamilton
McLaren
1:36.145

3
Sebastian Vettel
Red Bull
1:36.160

4
Mark Webber
Red Bull
1:36.433
5
Nico Rosberg
Mercedes
1:36.617
6
Jenson Button
McLaren
1:36.711
7
Kamui Kobayashi
Sauber
1:36.956
8
Paul di Resta
Force India
1:36.966
9
Nico Hülkenberg
Force India
1:37.191
10
Fernando Alonso
Ferrari
1:37.316

11
Sergio Perez
Sauber
1:37.417
12
Daniel Ricciardo
Toro Rosso
1:37.616
13
Kimi Räikkönen
Lotus
1:37.836
14
Jean-Eric Vergne
Toro Rosso
1:37.930
15
Romain Grosjean
Lotus
1:37.972
16
Pastor Maldonado
Williams
1:38.176
17
Felipe Massa
Ferrari
1:38.293
18
Bruno Senna
Williams
1:38.783
19
Heikki Kovalainen
Caterham
1:38.990
20
Vitaly Petrov
Caterham
1:39.346
21
Timo Glock
Marussia
1:39.651
22
Pedro de la Rosa
Hispania/ HRT
1:40.343
23
Charles Pic
Marussia
1:40.753
24
Narain Karthikeyan
Hispania/ HRT
1:41.125

Das war das 2. Freie Training zum GP von China 2012. Wie gewohnt werden wir auch ausführlich von der Qualifikation berichten. Bis dahin.