Sport Formel 1: Ergebnis- 1. und 2. Freies Training zum GP von China-Shanghai...

Formel 1: Ergebnis- 1. und 2. Freies Training zum GP von China-Shanghai 2013- Ergebnisse- Ferrari und Mercedes top

299
Nico Rosberg im ersten Training auf Platz 1
Nico Rosberg im ersten Training auf Platz 1
Werbung

Formel 1: Ergebnis- 1. und 2. Freies Training zum GP von China 2013- Ergebnisse: Herzlich willkommen zum 1. und 2. Freien Training zum GP von Shanghai 2013. Der Shanghai International Circuit ist 5,451 Kilometer lang und gilt als fahrerisch durchaus anspruchsvoll. Die Formel 1 Welt wird wohl an diesem Wochenende ganz gespannt auf die beiden Red Bull Fahrer sprich Mark Webber und Sebastian Vettel schauen.

Nachdem Vettel im letzten Rennen die Stallorder ganz klar missachtete, ist sicherlich eine angespannte Lage im Team. Vielleicht sollte man einfach noch einmal über das Thema Stallorder nachdenken. Bei so einer Order bleibt der Sport natürlich ein bisschen auf der Strecke. Ganz besonders wenn diese bereits im zweiten Rennen der Saison angeordnet wird.

Aber schauen wir erst einmal auf das 1. freie Training. Bei Caterham vertritt Ma heute Morgen Charles Pic. Wie immer läuft das 1. Freie Training etwas schleppend an. Die Fahrer absolvieren ihre Installationsrunde und gehen danach wieder an die Box. Nach einer halben Stunde gibt es die erste Zeit von Jenson Button (McLaren) mit 1:41.8. Paul di Resta und Adrian Sutil auf P2 und P3, getrennt durch zwei Zehntelsekunden momentan. Adrian Sutil übernimmt die Führung. Doch diese hält nicht lange an Nico Rosberg übernimmt. Hamilton fährt auf Platz zwei. Und so geht auch das 1. Freie Training zu Ende. Mercedes liegt vor Red Bull und Ferrari.

Nico Rosberg im ersten Training auf Platz 1
Nico Rosberg im ersten Training auf Platz 1

Foto: © Mercedes Motorsport

Ergebnis 1. Freies Training zu GP von China-Shanghai 2013

1
N. Rosberg
Mercedes
1:36.717

2
L. Hamilton
Mercedes
1:37.171

3
M. Webber
Red Bull
1:37.658

4
S. Vettel
Red Bull
1:37.942
5
F. Alonso
Ferrari
1:38.965
6
J. Button
McLaren
1:38.069
7
F. Massa
Ferrari
1:38.095
8
A. Sutil
Force India
1:38.125
9
R. Grosjean
Lotus
1:38.398
10
P. di Resta
Force India
1:38.561
11
K. Räikkönen
Lotus
1:38.790
12
J. Vergne
Toro Rosso
1:39.057
13
P. Maldonado
Williams
1:39.158
14
N. Hülkenberg
Sauber
1:39.180
15
D. Ricciardo
Toro Rosso
1:39.336
16
S. Perez
McLaren
1:39.360
17
V. Bottas
Williams
1:39.392
18
E. Gutierrez
Sauber
1:40.032
19
J. Bianchi
Marussia
1:41.966
20
M. Chilton
Marussia
1:42.056
21
G. van der Garde
Caterham
1:42.083
22
Q. Ma
Caterham
1:43.545

2. Freie Training zum GP von Shanghai. Nico Rosberg (Mercedes) war im 1. Training am schnellsten, mit einer Bestzeit von 1:36.717, vor Teamkollege Lewis Hamilton und vor Mark Webber (Red Bull). Sebastian Vettel (Red Bull) wurde Vierter, Fernando Alonso (Ferrari) Fünfter. Auch das zweite Training geht schleppend los. Wie erwartet gehen die Fahrer zu Beginn der Session mit harten Reifen auf die Strecke. Hamilton und Rosberg gehen wieder in Führung. Max Chilton (Marussia) steht neben der Strecke, da scheint es ein technisches Problem zu geben. Einige Fahrer scheinen mit Kurve 5 auf Kriegsfuß zu stehen, denn dort rutschen einige ordentlich von der Strecke.

Jean-Eric Vergne (Toro Rosso) geht als Erster auf die weicheren Reifen. Auch bei Valtteri Bottas (Williams) scheint es technische Probleme zu geben, denn der Finne steht ohne Helm am Kommandostand und hat noch keine einzige Runde zurückgelegt. Mark Webber ist der erste der Topfahrer auf weichen Reifen und geht damit klarerweise in Führung: 1:36.1. Doch Rosberg kann auf weichen Reifen noch schneller und übernimmt wieder die Führung. Vettel reiht sich auf Platz 10 ein. Indes wird viel über die weichen Reifen gewettert. Massa übernimmt die Führung. Felipe Massa (Ferrari) behält seine Bestzeit vor Kimi Räikkönen (Lotus) und Fernando Alonso (Ferrari).

Ergebnis 2. Freies Training zum GP von China-Shanghai

1
Massa
Ferrari
1:35.340

2
K. Räikkönen
Lotus
1:35.492

3
F. Alonso
Ferrari
1:35.755

4
N. Rosberg
Mercedes
1:35.819
5
M. Webber
Red Bull
1:36.092
6
J. Button
McLaren
1:36.432
7
L. Hamilton
Mercedes
1:36.496
8
A. Sutil
Force India
1:36.514
9
P. di Resta
Force India
1:36.595
10
S. Vettel
Red Bull
1:36.791
11
S. Perez
McLaren
1:36.940
12
R. Grosjean
Lotus
1:36.963
13
E. Gutierrez
Sauber
1:37.103
14
D. Ricciardo
Toro Rosso
1:37.206
15
J. Vergne
Toro Rosso
1:38.127
16
V. Bottas
Williams
1:38.185
17
N. Hülkenberg
Sauber
1:38.211
18
P. Maldonado
Williams
1:38.276
19
J. Bianchi
Marussia
1:38.725
20
G. van der Garde
Caterham
1:39.271
21
C. Pic
Caterham
1:39.814
22
M. Chilton
Marussia
1:43.227
Das war das 1. und 2. Freie Training zum GP von Shanghai. Wie gewohnt werden wir auch ausführlich vom Qualifying berichten. Bis dahin.